Reiternachwuchs im Wettbewerb und offene Stalltür in Kattenhorst

Die Führzügelkasse stellt sich vor
6Bilder

Wenngleich der Wettergott dem Reiternachwuchs nicht ganz so wohl gesonnen war, konnte der Reiterverein Kattenhorst wieder dieselbe gute Beteiligung an seinem WBO-Turnier wie im vergangenen Jahr verzeichnen. Mit 160 Nennungen ging wieder ein kleines, familiäres Turnierchen für den Reiternachwuchs reibungslos über die Bühne. Richterin Denise Aßmann konnte den Teilnehmerinnen an de Dressur- und Springprüfungen durchweg ordentliche Leistungen attestieren und gab wertvolle Tipps für die weitere Ausbildung von Reiter und Pferd.

In der Führzügelklasse siegte Jule Sprödermann mit Toffifee vor Merle Blecking und Marie Blomen, im einfachen Reiterwettbewerb konnten sich in den beiden Abteilungen Caitlin Bohm und Michelle Nitkowski mit ihren Ponys Percy und Merlin die goldenen Schleife sichern. Ihnen folgten Elena Gertzen beziehungsweise Antonia Markett auf den zweiten sowie Carolin Kestel und Friederike Markett auf den dritten Plätzen. Den Sieg im Dressurwettbewerb der Klasse E konnte Madlen Wehning mit Pony Daytona für sich verbuchen, auf den Rängen zwei und drei folgten Laura Gimken und Vanessa Großmann/Lara Bunse, die beide Rang drei belegten. Ein Sieg im Dressurreiterwettbewerb der Klasse E war für Vanessa Großmann mit Eddy drin, ihr folgten Laura Gimken und Caitlin Bohm auf den Plätzen zwei und drei. Auch auf A-Niveau gab es einen Dressurwettbewerb sowie einen Dressurreiterwettbewerb. Isabel Mengeler wurde in der Dressurprüfung der Sieg zuteil, Madlen Wehning und Jasmine Zirk konnten sich auf den folgenden Rängen platzieren. Im Dressurreiterwettbewerb freute sich Jasmine Zirk über die goldene Schleife, Lisa Reppermund und Sarah Kestel belegten die Ränge zwei und drei.

Beim Spingreiternachwuchs siegte Fabienne Frerix mit Nandino im Reiterwettbewerb, ihr folgten Arne Eckermann und Chiara Schulze-Böckenhoff an zweiter und dritter Stelle. Arne Eckermann überzeugte anschließend im Stilspringwettbewerb der Klasse E. Seine Leistung wurde mit der goldenen Schleife belohnt. Ines Kleinlangenhorst und Isabel Mengeler folgten mit Wertnoten von 7,2 und 6,9 auf den weiteren Plätzen. Mit einem 0-Fehler-Ritt brillierte Patricia Berkel auf Lollypop in 47,34 Sekunden. Dafür gab es die goldene Schleife. Ihr folgten Kim-Alina Röpke und Lisa Köster auf den Plätzen zwei und drei.

Im Caprilli-Test schließlich führte Caitlin Bohm die Liste der Sieger und Platzierten vor Niclas Kampen und Friederike Markett an.

Der Sonntag stand ganz im Zeichen von Aktivitäten rund um den Freizeitpartner Pferd, denn die Deutsche Reiterliche Vereinigung hatte bundesweit zu einem Tag der offenen Stalltür aufgerufen. Georg Storm, auf dessen Reitanlage die Kattenhorster Reiter ihr Domizil haben, hatte für ein buntes Programm rund um Reiter und Pferd gesorgt: Die Kleinsten konnten beim Ponyreiten erste Erfahrungen auf dem Pferderücken sammeln oder auf der Hüpfburg toben, Hufschmied Roland Wefelnberg brachte vor den Augen der Interessierten Hufeisen in die passende Form und in der Reithalle gab es im Wechsel mit de Wettbewerben verschiedene Schaubilder. Der Voltigiernachwuchs der Reit- und Voltigiergemeinschaft 'In den Auen' zeigte sein Können, gemeinsam mit ihren Müttern präsentierten sich die ersten Fohlen des Jahres und Michaela Piper zeigte Dressurlektionen für Fortgeschrittene auf der hochveranlagten Stute 'Valencia' Als alternative zur englischen Reitweise stellte Sigrid Sörries die perlino-farbene Stute 'Ivory' mit Lektionen der alt-klassischen Reitweise nach Bent Branderup vor.

Autor:

Caroline Büsgen aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen