Starter der VRG In den Auen ziehen positive Bilanz der 2. Sichtung in Frechen

Fabienne Nitkowski auf dem 8-jährigen Wallach Dantéz (c) Katharina Wilken
  • Fabienne Nitkowski auf dem 8-jährigen Wallach Dantéz (c) Katharina Wilken
  • hochgeladen von Julia Winkelmann

Die dritte Mannschaft der Voltigier- und Reitgemeinschaft (VRG) In den Auen erreichte auf dem Turnier in Frechen den dritten Platz in der Leistungsklasse A.

Die Schützlinge von Lisa Borgmann und Melanie Schlüß konnten erstmals auf dem Pferd Don Filippo B die beiden Disziplinen Pflicht und Kür zeigen. „Der 8- jährige Wallach läuft erst seit einem Jahr für diese Mannschaft und hat seinen ersten kompletten Gruppenstart gut gemeistert“, so die Trainerinnen Borgmann und Schlüß. Auch die Mannschaft mit Ina Giesen, Annika Rüsken, Lea Schneidereit, Laurine Knauf, Lea Melles, Franziska Krebbing, Pia Möllenbeck und Felice Feldhaus, zeigten ihre einstudierten Übungen sehr gut. Das wurde mit der Note 5,0 belohnt, die gleichzeitig eine Aufstiegsnote für die Leistungsklasse L ist.
Auch die Einzelvoltigierer der VRG starteten auf der zweiten Sichtung zur Deutschen Meisterschaft in Frechen. Lisa Borgmann zeigte auf ihrem Pferd Don Filippo B an der Longe von Iris Schulten eine gute Pflicht- und Kürleistung, für die sie mit einer Wertung von 7,137 belohnt wurde. Sie landete hinter der männlichen Konkurrenz aus Köln (Thorben Jacobs und Justin van Gerven) sowie dem Gocher Sebastian Boscher auf dem vierten Rang. Im Technikprogramm zeigte die 22-jährige Borgmann sichere Elemente und belegte mit der Note 6,610 den 3. Platz.
Die Junioreinzelvoltigierer Lena Möllmann und Fabienne Nitkowski (Foto) starteten auf dem 8-jährigen Wallach Dantéz an der Longe von Iris Schulten. Beide sind, bis auf ein paar Kleinigkeiten, gut durch ihr Programm gekommen. Die 12- jährige Nitkowski belegte mit einer Note von 5,933 den 9. Rang und die 15-jährige Möllmann wurde mit einer 6,004 bewertet und erreichte den 8. Platz von insgesamt 13 Starten.
Als nächstes steht kommendes Wochenende die Rheinische Meisterschaft in Leverkusen an, die zugleich die letzte Station zur Qualifikation der Deutschen Meisterschaft im Juli in Elmshorn ist.

Autor:

Julia Winkelmann aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.