Drei Schwerverletzte bei Vollcrash auf der Schledenhorster Straße bei Haldern

Am Sonntag gegen 14.35 Uhr bog eine 43-jährige Reeserin mit einem PKW von einer Zufahrt nach links auf die Schledenhorster Straße ab, um weiter in Richtung Hamminkeln zu fahren.

Die Polizei berichtet: Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 65-jährigen
Haldener, der mit einem PKW die Schledenhorster Straße aus Richtung Hamminkeln in Richtung Haldern befuhr. Sowohl die 43-Jährige als auch der Haldener und seine 66-jährige Beifahrerin verletzten sich schwer.

Rettungswagen brachten sie in Krankenhäuser, in dem die Schwerstverletzten stationär verblieben. Es entstand ein Sachschaden von etwa 60.000 Euro.

(Fotos vom Unfall)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen