Brüner Maibaum schmückt das Dorf

10Bilder

Der Brüner Bürgerverein e.V. hatte zum Schmücken des Maibaums auf dem Marktplatz eingeladen. Diesem Aufruf folgten die Brüner Bürger gerne, denn am Ende eines Arbeitstages und vor einem Feiertag war das Treffen im Herzen des Dorfes bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel eine sehr willkommene Aktion.
Ohne Blaulicht und Martinshorn aber dennoch mit dem für Feuerwehren üblichen Eifer bog das Spezialfahrzeug der Feuerwehr Hamminkeln auf den Marktplatz; mit Unterstützung des Brüner Löschzugs waren die Vorbereitungen schnell erledigt und die Drehleiter einsatzbereit.
Mit sensiblen Händen dirigierte Feuerwehrmann Robert Graf hochkonzentriert das wertvolle Gerät. Im Korb zwei Feuerwehrkameraden, die den Kranz mit einem stabilen Seil gut gesichert auf die Spitze des Maibaums hievten, ihn dort sicher verankerten und wohlbehalten wieder abgelassen wurden.
Dann erst war der geschmückte Maibaum in voller Größe anzuschauen; die bunten Bänder am grünen Kranz flatterten im warmen Abendwind. Um die Bewirtung bemühte sich das bewährte Team des Bürgervereinsvorstandes mit den Partnern. Für musikalische Unterhaltung sorgte die Junge Garde aus Raesfeld, die mit gut gemachter, flotter Blasmusik sommerliche Biergartenatmosphäre auf dem Marktplatz aufkommen ließ.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen