Das Team und der Vorstand vom Hamminkelner Tisch e.V freuten sich sehr über die gelungene Aktion !!

36Bilder

Aus der Aktion der RTL Trödeltrupp sucht im Rahmen von Dreharbeiten freiwillige Helfer wurde eine Einzelhilfe geleistet, um der Betroffenen aus einer Notsituation zu helfen. Hier finden Sie ihre Spende die Menschen erreicht, die es wirklich benötigen können. Wir danken allen Helfern , die uns so tatkräftig für das Gelingen der Aktion unterstützt haben . Es war eine besondere anstrengende Herausforderung und wir haben es geschafft!“ Herzlichen Dank auch an unsere motivierten Schüler der Klasse 8c der Heinrich – Meyers Realschule aus Hamminkeln.

Unglückliche Liebe zum Müll !!

Messies leiden vor allem an ihrer sozialen Isolation. «Aus Scham laden sie niemanden zu sich ein und lehnen Einladungen ab. Ihre Kontakte reißen ab, und die Messies vereinsamen. Zudem entwickeln viele Betroffene Verschleierungstaktiken. «Viele sind elegant gekleidet und sehr gepflegt. Manche haben sogar mehrere Wohnungen oder leben in ihrem Auto, weil zu Hause kein Platz mehr für sie selbst ist.» Eine solche Fassade aufrechtzuerhalten, ist eine zusätzliche Belastung.

Die Ursachen sind noch nicht wissenschaftlich geklärt. Häufig wird es mit Bindungsstörungen erklärt. Ihre Trennungs- und Verlustängste versuchen Messies damit zu kompensieren, dass sie emotionale Beziehungen zu ihren angesammelten Gegenständen aufbauen. «Die Sachen können ihnen nicht wehtun: Sie laufen nicht weg und können nicht enttäuschen, was Messies ein Gefühl von Sicherheit gibt

Ihre Unordnung ist mehr als Schlamperei: Messies haben das Gefühl, in ihrem Leben unterzugehen. Sie wollen aufräumen, schaffen es aber nicht.
Ein Messie leidet, weil er seinen Müll so sehr liebt, dass er ihn behält. Therapien können daran nur langsam etwas ändern.

Autor:

Carmen Schuff aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.