Jahresbilanz, Ehrungen und Beförderungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Hamminkeln
Hochverdienter Dank fürs "Engagement und die geleisteten Stunden zum Wohle der Bürger/innen"

9Bilder

Während die Pandemie vielerorts für reduziertes Geschehen sorgte, kann sich die Freiwillige Feuerwehr Hamminkeln nicht über mangelnde Beschäftigung beklagen. Zahlreiche Einsätze hielten die Wehrleute in einer der größten Flächengemeinden des Landes NRW zum Teil mächtig auf Trab.

Doch was wäre die Schutztruppe ohne ihre vielen langjährigen und neuen Mitglieder, die oft mit einer hohen Zahl von privaten Einsatzstunden die Qualität ihrer Ausbildung sichern. Der Lohn für diese ehrenamtliche Bereitschaft: Beförderungen. Diese dokumentiert Wehrleiter Michael Wolbring in seinem Bericht für das Einsatzjahr 2020.

Darin heißt es: Durch ihre Dienstzeit als auch ihre erfolgreiche Teilnahme an Lehrgängen erreichten die folgenden Feuerwehrangehörigen einen höheren Dienstgrad. 

● Feuerwehrfrau / Feuerwehrmann:  Sabrina Coldewey (Hamminkeln), Melanie Hübers (Hamminkeln), Stephan Kupka (Hamminkeln) Kristof Obschernicat (Hamminkeln), Thomas Overath (Hamminkeln). Lukas Bellgardt (Dingden). Mahdi Hamdar (Dingden), Ralf Lamers (Dingden), Timo Schmeink (Dingden), Lilli Isert (Brünen), Hauke Schulte(Brünen), Axel Marklewitz (Brünen), Marvin Schnell (Brünen), Nils Sippekamp (Brünen), Lyon Sondermann (Brünen), Christian van Haren, (Loikum), Jannis Elzner (Mehrhoog), Nils Hoffmann (Mehrhoog) und Niclas Müsch (Mehrhoog). 

● Oberfeuerwehrfrau / Oberfeuerwehrmann: Max Arnold (Hamminkeln), Jan Schmithuisen (Hamminkeln), Torben Klein-Hitpaß (Dingden), Alexander Prinze (Dingden), André Schröer (Dingden), Andreas Belting (Loikum(, Alexander Meyer, (Loikum) und Thomas Fahrland (Wertherbruch).

● Hauptfeuerwehrmann: Wilfried Minor (Hamminkeln), Bianca Abels (Dingden), Stefan Loosen (Brünen), Christoph Sommer (Brünen), Rainer Tekampe (Brünen), Benedict Terhorst (Loikum), Florian Mende (Mehrhoog), Marcel Schledorn (Mehrhoog), Jens Schweckhorst (Mehrhoog).

● Unterbrandmeister: Markus Bußkamp (Dingden), Jonas Sack (Dingden), Lukas Terörde (Dingden), Jonas Tersek (Dingden) Patrick Busenius (Loikum).

● Brandmeister: Thomas Buchwald (Dingden), Stefan Engenhorst (Wertherbruch), Klaus-Jürgen Holzgräfe (Mehrhoog), Markus Maaß-Maciolek (Mehrhoog).

● Oberbrandmeister: Michael Reindl (Hamminkeln), Sebastian Heßling (Dingden), Matthias Kampen (Brünen), Swen Lenk (Loikum). Hauptbrandmeister: Marcus Kamps (Hamminkeln), Roland Schmithuisen (Hamminkeln), Ulrich Tersek (Dingden), Manuel Groß-Bölting (Dingden), Stephan Peters (BrünenJ).

● Zum Brandinspektor ernannt sind Marcel Sperling, (Mehrhoog) und Michael Winschuh (Mehrhoog). zum  Stadtbrandinspektor befördert wurde Martin Vorholt (Hamminkeln)-

Ehrungen

● Feuerwehrehrenzeichen für 25-jährige aktive Mitgliedschaft das Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Nordrhein-Westfalen in Silber: Markus Gantefort (Dingden), Ortwin Nießing (Dingden), Björn Stickel (Dingden) Sven Tebrügge (Dingden), Maik Schlarhorst-Schulten (Brünen).

● 35-jährige (Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold): Volker Hagenbeck-Hübert (Brünen), Bernhard  Berning (Wertherbruch), Heinrich Klammer (Wertherbruch).

● 50jährige Mitgliedschaft (Ehrenzeichen in Gold mit Goldkranz): Herbert Vorholt (Hamminkeln), Dieter Dahlmann (Brünen).

Für langjährige Mitgliedschaft erhielten folgende Kameraden ihre Sonderauszeichnungen:
Ehrennadel in Gold (50 Jahre) Heinrich Ingenhorst und Gerhard Kleinheßling (beide Wertherbruch), sowie 60 Jahre: Heinz Terhorst und Werner Terhorst (beide Dingden).

"Bei allen Feuerwehrangehörigen der Stadt Hamminkeln bedanken wir uns für das Engagement und die geleisteten Stunden zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger!", heißt es im Schlusswort des Jahresberichts.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen