Jens Krusdick und Britta Buchmann regieren in Brünen

33Bilder

Der neue König des Brüner Jungschützenvereins heißt Jens Krusdick.

Nach dem Königsschuss am Samstag ließ sich der frischgebackene Regent auf der Bierbank von seinen Kameraden ins Dorf tragen. Zur Königin wählte er sich Britta Buchmann.

Und nach dem Antreten ging's am Abend in der Reithalle weiter mit dem Abschiedsball für den scheidenden König Jörn Heitkamp und seine Mitregentin Lena Rütter.

Am Pfingstsonntag stieß die Parade am alten Sportplatz auf reges Interesse bei der Dorfgemeinschaft. Bei der Vorstellung der neuen Majestäten übergaben auch Kinderkönig Moritz und Königin Nadesche ihre Insignien an ihre Nachfolger Dominik und Celine.

Und am Abend feierten die Jungschützen ihr neues Regentenpaar bei der großen Inthronisations-Party in der Reithalle.

Autor:

Dirk Bohlen aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.