Aus der Mitgliederversammlung des MGV Brünen
Proberaum wird nach 50 Jahren ins evangelische Gemeindehaus verlegt / Mitgliederwerbung verstärken

Bei der Mitgliederversammlung des MGV Brünen wurden 3 Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Für weitere vier Jahre bleibt Wilhelm Hans 1. Vorsitzender, Arno ten Freyhaus
2. Schriftführer und Helmut Kahlert 2. Kassierer. Zum Kassenprüfer für die nächsten beiden Jahre wurde Bernd Bergmann einstimmig gewählt. Rückblickend auf das vergangene Jahr gab es neben den üblichen Aktivitäten aus Anlass des 160-jährigen Vereinsjubiläums ein Jubiläumskonzert mit dem Don Kosaken Chor Serge Jaroff und ein Festkonzert, bei dem das Loikumer Blasorchester zu Gast war. Beide Veranstaltungen waren ausverkauft. Auch in diesem Jahr wird es am 29. September wieder ein Herbstkonzert geben. Dirigent Rudolf Majert-Tinnefeld hat der Versammlung seine Vorschläge aufgezeigt. Es soll ein „Best off“ der letzten 10 Jahre geben. Aufgrund weiter sinkender Mitgliederzahlen hat der Vorstand eine Beitragsanpassung vorgeschlagen, die von den anwesenden Sängern einstimmig angenommen wurde. Die Versammlungsteilnehmer waren sich einig, dass die Mitgliederwerbung weiter intensiviert werden muss. Der Festausschuss organisiert auch in diesem Jahr wieder einen Grillabend und einen Vereinsausflug.
Leider muss der MGV Brünen nach 50-jähriger Gastfreundschaft beim Landgasthof Majert sein Vereinslokal wechseln. Aufgrund vorgesehener Renovierungsarbeiten steht dem Verein kein Raum mehr zur Lagerung der Noten zur Verfügung.
Ab sofort wird der MGV Brünen im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde Brünen seine Probestunden abhalten und auch dort das Notenmaterial unterbringen.

Autor:

Wilhelm Hans aus Hamminkeln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.