Mehrhoogs neue Grundschule wird teurer - Leserbrief von Arnold Exo
"Die Projektkosten gehen dann stramm in Richtung 15 Mio. € oder auch mehr?"

Zu den medial verbreiteten Kosten des Mehrhooger Grundschulneubaus erreichte uns ein ein Leserbrief. Der Verfasser formuliert ...

Die als „Bedenkenträger oder ewige Nörgler“ abgewatschten Bürger haben ihren Platz in der Lebensrealität deutlich bewiesen. Schon jetzt, weit vor dem tatsächlichen Baubeginn, verteuert sich das Neubauprojekt von 8,55 Mio. € auf 11,1 Mio. €. Hiermit sollte die Lebensrealität doch hoffentlich auch bei den Entscheidern in Politik/Verwaltung angekommen sein.

Selbstverständlich wird die Verteuerung weiter fortschreiten. Es ist davon auszugehen, dass in der Realisierungsphase nochmals Kosten in ähnlicher Höhe hinzukommen. Die Projektkosten gehen dann stramm in Richtung 15 Mio. € oder auch mehr? Wirklich ein Schnäppchen. Alle bisher earbeiteten Wirtschaftlichkeitsberechnungen gehören jetzt in die Tonne. Alles wieder auf Anfang. Möglicherweise hat der Fortbestand der alten Schule jetzt eine neue Chance. Das inzwischen abgeholzte Wäldchen allerdings nicht.

Die Erbringung von Instandhaltungsleistungen an einer neugebauten Schule für zehn Jahre durch den „Anbieter“ für 1,3 Mio. € einzukaufen, ebenfalls ein Schnäppchen … für den Anbieter. Ohnehin gilt ja die Gesetzliche Gewährleistung, je nach Vertragsart für 4 oder 5 Jahre. Soll die Zehn-Jahre-Zeit danach beginnen? Unklar!

Wie eingangs schon geschrieben: Aufmerksame Bürger werden jetzt sicherlich wieder in die Ecke Bedenkenträger bzw. Nörgler gestellt. Übrigens: Der Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser neuen Wahrheit in der Ferienzeit ist natürlich rein zufällig entstanden.
Danke Verwaltung, danke Politik.

Arnold Exo

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen