Erstmals mit Jobbörse
Gewerbemarkt Brünen am 27. und 28. April am "Stemmingholt"

Johann Hüfing, Sabine Rafalski-Kurtz, Jo Becker, Kerstin Hüfing, Dieter Holsteg, Ute Brücker, Norman Eichelberg, Marc Schulte-Bunert
  • Johann Hüfing, Sabine Rafalski-Kurtz, Jo Becker, Kerstin Hüfing, Dieter Holsteg, Ute Brücker, Norman Eichelberg, Marc Schulte-Bunert
  • hochgeladen von Denise Brücker

Einige tausend Besucher erwartet der Gewerbeverein, wenn er am 27. und 28. April zum 17. Mal zum Gewerbemarkt einlädt. Mit dabei sind rund 80 Aussteller. Erstmals veranstalten die Organisatoren eine Jobbörse. Denn auch in Brünen fehlt es an Auszubildenden und ausgelernten Mitarbeitern in diesen Zeiten des Fachkräftemangels.

„Wir wollen die Chance nutzen“, sagt Jo Becker, „wenn so viele Leute in Brünen sind, zu zeigen, welche Möglichkeiten es gibt. Viele Junge wissen ja zum Beispiel gar nicht, welche Firmen im Gewerbegebiet sind. Beim Gewerbemarkt können sie direkt mit ihnen ins Gespräch kommen.“ Es wird am Samstag mit dem Jobcenter Wesel einen zentralen Punkt rund um das Thema Beschäftigung geben. Zudem sind die Aussteller, die Stellen zu besetzen haben, anhand eines Plakats erkennbar.

Neben den Brüner Ausstellern kommen Gewerbetreibende aus den anderen Hamminkelner Ortsteilen, sowie aus Wesel, Schermbeck und Raesfeld, aber auch aus Duisburg und Billerbeck. Von Handwerk über Landwirtschaft, Handel und Mobilität bis Altenpflege und Gastronomie – das Angebot ist groß und vielfältig. Auch Vereine werden sich präsentieren. Mit dabei sind beispielsweise die Freiwillige Brüner Feuerwehr, Bürger für Brünen und die Erntegruppe Weselerwald. Die Landjugend Brünen baut eine Strohrutsche auf, beim Kindertrödelmarkt können die Kleinen in Begleitung und Jugendliche bis 17 Jahren verkaufen. „Unser Ziel ist es, einen nachhaltigen positiven Eindruck von Brünen und dem Brüner Gewerbe zu vermitteln“, so Dieter Holsteg, der erste Vorsitzende des Brüner Gewerbevereins.

Um 14.00 Uhr wird Bürgermeister Bernd Romanski den Gewerbemarkt am Samstag eröffnen. Als Schirmherr laden er und der Gewerbeverein anschließend zu einem gemeinsamen Messerundgang ein. Treffpunkt ist das Gemeinschaftszelt von Gewerbeverein und den Bürgern für Brünen im Zentrum des Gewerbemarkts.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen