Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Hattingen - Räuberischer Diebstahl im Supermarkt mit anschließender Festnahme

Foto: ©Rainer Bresslein

Am Samstagabend (06.11.), gegen 20 Uhr, kam es in einem ortsansässigen Supermarkt in der Große Weilstraße zu einem versuchten räuberischen Diebstahl. Ein 40-jähriger Hattingen fuhr zunächst mit einem Einkaufswagen ein Weinregal um und war daraufhin im Begriff mehrere Spirituosen zu entwenden. Als der Diebstahl einem Mitarbeiter auffiel, hielt dieser gemeinsam mit dem Ladendetektiv der Filiale sowie weiteren Kolleg*innen den körperlich Widerstand leistenden Beschuldigten bis zum Eintreffen der Polizei fest. Im Rahmen der Identifikation des Beschuldigten stellte sich heraus, dass gegen ihn ein offener Haftbefehl vorlag. Zur Vollstreckung dieses Haftbefehls wurde er von den Beamten vor Ort festgenommen und der Polizeiwache Hattingen zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Autor:

Rainer Bresslein aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen