Hattingen
Von der Fahrbahn abgekommen

6Bilder

Am späten Donnerstagabend kam ein Autofahrer auf der Stöckerstraße kurz hinter der Einmündung zum Hibbelweg von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Es kam zu einem Rettungs- und Feuerwehreinsatz mit Kräften des Rettungsdienstes, der Hauptwache und des Löschzuges Elfringhausen.

„Es knallte in der Abendruhe und ich bin sofort hingelaufen“, sagte ein Anwohner zum STADTSPIEGEL an der Unfallstelle.
Ein mit zwei Personen besetztes Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich gedreht und landete im Graben.
„Ich bemerkte Brandgeruch an der Unfallstelle und habe dieses sofort der Feuerwehr nachgemeldet, weil die Böschung hier sehr trocken und das angrenzende Gehöft nicht weit ist“, ergänzte der Augenzeuge.
Die Rettungsleitstelle alarmierte dann neben dem Notarzt eine Rettungswagenbesatzung, die Kräfte der Hauptwache und des Löschzuges Elfringhausen, die sich zur Stöckerstraße begaben. Ein Routineeinsatz für Einsatzleiterin Dr. Jutta Dinca und die Feuerwehrkräfte.

Keine Verletzten

„Bei unserem Eintreffen an der Unfallstelle hatten sich Fahrer und Beifahrer bereits selber aus dem Unfallwagen befreien können“, sagte Feuerwehr-Pressesprecher Jens Herkströter.
Fahrer und Beifahrer wurden im Rettungswagen behandelt, brauchten aber nach Untersuchung nicht in ein Krankenhaus transportiert zu werden. Dafür erhielt der Fahrer des Unfallwagens eine „Einladung“ zur Mitfahrt zur Polizeiwache, um zu untersuchen, wie hoch sein Promillegehalt war.
Die Polizei "schrieb" eine Anzeige und ermittelte und benachrichtigte wegen der durch den Unfallfahrer verursachten Vegetationsschäden den Grundstückseigentümer.

Autor:

Hans-Georg Höffken aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen