Wildschweine sorgen für Auffahrunfall im Wodantal
Zehnjährige Tochter der Autofahrerin schwer verletzt

Mit dem Rettungswagen wurde das schwerverletzte Kind ins Krankenhaus gebracht.
  • Mit dem Rettungswagen wurde das schwerverletzte Kind ins Krankenhaus gebracht.
  • Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Michael Köster

Bei einem Wildunfall am Montagabend, 21. September, im Wodantal wurde eine 42-jährige Autofahrerin aus Hattingen leicht und ihre zehnjährige Tochter schwer verletzt.

Die Frau fuhr auf der Straße "Wodantal" in Richtung Wuppertal, als sie zu spät bemerkte, dass die vor ihr fahrenden Fahrzeuge wegen einer querenden Wildschweinrotte bremsen mussten. Trotz Vollbremsung musste sie nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei touchierte der Wagen die Leitplanke und stieß gegen einen wartenden Hyundai Tucson mit seinem Anhänger. Die zehnjährige Tochter kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass ein technischer Defekt der Bremse vorlag, wurde das Fahrzeug sichergestellt.

Autor:

Michael Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen