Erneut Hochwasser
LAND UNTER an der Ruhr

Der Pegel der Ruhr steigt erneut stark an. Die 5-Meter-Marke ist bald erreicht.
Ab einem Wasserstand von 3,58 m darf nicht mehr gerudert werden. Das schreibt die Ruhrschiffahrtsverordnung so vor. Der Hattinger Ruderverein kann seinen Steg in der Nähe der Birschel Mühle nicht mehr erreichen. Auch Spaziergänger und Radfahrer sind betroffen. Die Devise: Abwarten, Tee trinken und auf trockenes Wetter hoffen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen