Erneut Hochwasser
LAND UNTER an der Ruhr

Der Pegel der Ruhr steigt erneut stark an. Die 5-Meter-Marke ist bald erreicht.
Ab einem Wasserstand von 3,58 m darf nicht mehr gerudert werden. Das schreibt die Ruhrschiffahrtsverordnung so vor. Der Hattinger Ruderverein kann seinen Steg in der Nähe der Birschel Mühle nicht mehr erreichen. Auch Spaziergänger und Radfahrer sind betroffen. Die Devise: Abwarten, Tee trinken und auf trockenes Wetter hoffen.

Autor:

Kurt Schemberg aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen