BÜCHER lesen LITERATUR hören MUSIK live Gespräche kommunizieren ...
AUCH "kleinere" VERLAGE können "GROSS"

... einige Autoren waren zugegen, hier zusammen mit Manuela Klumpjan (Verlegerin) in der Mitte des Bildes´...
26Bilder
  • ... einige Autoren waren zugegen, hier zusammen mit Manuela Klumpjan (Verlegerin) in der Mitte des Bildes´...
  • hochgeladen von ANA´ stasia Tell

HATTINGEN
an der RUHR
RUHRGEBIET!

eine LESUNG der besonderen Art...
von und für einen besonderen Verlag...


Edition Paashaas Verlag´


16.Juli 2019 in der STADTBIBLIOTHEK HATTINGEN

… es war einmal …
Letztes Jahr erhielt der Edition Paashaas-Verlag aus Hattingen eine Auszeichnung, bester Verlag!
Diese wurde nun endlich auch einmal gebührend gefeiert und mit einer musikalischen Lesung in der Stadtbücherei im schönen HATTINGEN begangen!
Hierzu war ich eingeladen und gerne mit vielen anderen Interessierten, Freunden des Verlages sowie weiteren Gästen erschienen.
Der kleine Eintrittspreis war die Sache alle Male wert…
es präsentierten sich einige Autoren und Musiker aus der Runde.
Und, was soll ich sagen, es wurde ein verdammt guter, vielseitiger und unterhaltender Abend!
In diesem Verlag an der Ruhr tummeln sich so viele verschiedene Charaktere, dass es wahrhaft spannend ist, bei diesen Lesungen als Zuhörer und Zuschauer mit dabei zu sein.
Auch beim Lesemarathon, der meistens im September eines Jahres in der Altstadt veranstaltet wird von Manuela Klumpjan und ihren vielen tüchtigen Helfern, erlebt man ganz unterschiedliche Genres und Themen.
Genau das mag ich sehr.
Genau das scheint anzukommen. Es ist immer für Jeden etwas mit dabei.
Ich jedenfalls finde immer das ein oder andere Buch, und kann es nur jedem empfehlen, sich nicht ausschließlich an den Bestseller Listen der großen Autoren zu orientieren!
Hier, im Ruhrgebiet und im weiteren Umland finden sich viele verdammt gute Kleinkünstler, … die eben auch mal´ ganz alltägliche Dinge ansprechen in ihren Texten.
So haben wir mit

„INTRIGENSPIEL“

einen Ruhrpott-Krimi besonderer Coleur. 18 verschiedene Autoren des EPV schrieben diese story gemeinsam, und was dabei heraus gekommen ist, kann man ja ganz einfach nachlesen…
Wenn man dieses TOLLE Buch einfach einmal kauft und liest!
Andreas Niggemeier hat daraus prächtig´ einige Szenen zum Besten gegeben und obwohl ich diese zum Teil bereits kannte, habe ich mich erneut bestens unterhalten gefühlt.
Alle Autoren haben meiner Meinung nach ihre Werke gut präsentiert und ich will gar nicht zu weit ins Detail gehen.
Man sollte solche Lesungen selbst mal´ erleben, sich diese Bücher kaufen, oder… man schaut auch mal´ gerne auf der Seite des Verlages vorbei, da findet man reichlich tolle info´s, ein Video zur Lesung und auch Details zu den einzelnen Autoren!

facebook Seite des Verlages

Besonders gut hat mir der „NEUE“ in der Verlags-Familie gefallen,
Andreas Schwedt.
Zumal er sich einem schwierigen, eher ernsten Thema mit beschwingter Leichtigkeit zuwendet! Natürlich kann ein solcher Schuss nach Hinten´ losgehen, doch, was ich bisher vom Buch gelesen habe, geht eher in die positive Richtung!
Gelungen!
Selbst abstruse Themen, wie sie ein Urgestein wie HARRY Michael Liedtke oder auch ein MICHAEL VÖLKEL nur rüber´ bringen können, faszinieren mich immer wieder, und so kaufte ich mir auch ein Buch aus einem Genre, was mich normalerweise weniger interessiert, welches mir aber so witzig und wieder extrem GUT aufbereitet entgegen gebracht wurde, dass ich einfach nicht umhin kam, auch dieses neue Werk vom SPIELMANN mit nach Hause zu nehmen.

MUSIKER + Autor MICHAEL VÖLKEL

Jennifer Schareina, die ich besser als Musikerin JAANA REDFLOWER kenne, las auch aus ihrem neuen Buch und auch DAS fand ich spannend. Was, wenn diese Welt tatsächlich nahezu untergeht, so, wie wir diese kennen, und wir überleben diesen Mist… was dann, wie geht es dann weiter?

...JAANA REDFLOWER singt, Jennifer schreibt´... :-)

Hach, und diese fiesen, blutigen Geschichten von Werner Zapp gab es auch noch, jedenfalls einen kleinen Vorgeschmack auf seinen Roman Dieser liegt auch noch hier bei mir, noch nicht zu Ende gelesen. Seine Kurzgeschichten Bücher besitze ich auch und seine short stories schätzen sehr viele Leser!
Auch Petra E. Schumann konnte mit ihren Worten aus dem Buch „Manchmal hasse ich Erdbeeren“ die Gäste an diesem Abend entzücken.
Musik hatte es natürlich auch immer mal´ wieder gegeben, gute Gespräche und viel Spaß und mit Getränken konnte man sich ebenso gut versorgen, so dass es rundum ein sorglos schöner Abend gewesen ist!

In Hattingen, bin ich immer wieder sehr gerne Gast, und das auch, wenn gelesen wird, besonders, wenn Lesungen so klasse vorbereitet sind wie diese von Manuela und ihren vielseitigen, interessanten Autoren und Autorinnen!

D A N K E

für diese TOLLE gute Unterhaltung :-)

Text+Fotos:
AAT Juli 2019

weitere Seiten:
... von allen EPV Autoren finden sich Seiten, einfach nachschauen...
auch bei leuchtfeder oder unter epv.de oder facebook
leuchtfeder

Autor:

ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

64 folgen diesem Profil

14 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.