Haus Kemnade lädt zu Spiel und Tanz
Bankett mit wilden Räubern

In einer verruchten Kaschemme versammeln sich am 6. November um 19.30 Uhr erstmalig seit langer Zeit wieder die größten Lumpen, Zigeuner, Spitzbuben und Halunken an der üppig gefüllten Tafel.
Die Veranstalter versprechen einen lustigen Abend im Versteck des Räuberhauptmannes mit dem Tanz des Zigeunerweibes, Mutproben und vieles mehr...
Eine Karte für das „Räuber-Bankett“ kostet 60,88 Euro, darin sind neben dem räuberischen Begleitprogramm und einem thematischen vier Gänge Menü mit Begrüßungstrunk und ‚Absacker’ als Getränke auch noch Bier, Wasser und Apfelschorle enthalten.
Karten sind unter Tel.: 02302/55173 sowie online auf www.tenderey.de erhältlich. Sie können bis zu drei Tage vor dem jeweiligen Termin erworben werden.

Autor:

Petra Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen