UPDATE mit Video
Erstes Hattinger Parkfest im Holschentor gelungen

Die erste stellv. Bürgermeisterin Margret Melsa (vorne Mitte) eröffnete das erste Hattinger Parkfest.
13Bilder
  • Die erste stellv. Bürgermeisterin Margret Melsa (vorne Mitte) eröffnete das erste Hattinger Parkfest.
  • hochgeladen von Hans-Georg Höffken

Mit einem "Glückauf" und dem gemeinsamen Singen des Steigerliedes eröffnete die erste stellvertretende Bürgermeisterin Margret Melsa im Beisein der ersten Beigeordneten Christine Freynik heute das erste Hattinger Parkfest im Bürgerzentrum Holschentor. Wetterbedingt war die Eröffnung vom Außengelände rund um den Hill-Garten in das Bürgerzentrum verlegt worden.

Hausherr Andreas Gehrke konnte zufrieden sein. Nachdem die letzten organisatorischen Hürden bei der Technik überwunden waren und alle Gruppierungen ihren Platz eingenommen hatten, stand einem ereignisreichen Tag im Zentrum für bürgerschaftliches Engagement nichts mehr im Wege.

Das Angebot war vielfältig und die Resonanz war gut. Die Percussionsgruppe Ikumutah spielte mit rhythmischen Trommelklag auf, die Hattinger Sängervereinigung unterhielt mit Chormusik. Nachdem das Wetter besser wurde, spielten im Außenbereich die Hattinger Altstadtmusikanten. Im Bürgerzentrum gab es einen Familienflohmarkt und die einzelnen Vereine präsentierten sich, wie zum Beispiel der Schachverein Welper und das Nähcafe.

Auch bei der Verpflegung war für jeden Geschmack etwas dabei. Kaffee und Kuchen, belegten Brötchen, Gegrilltes – alle wurden satt. Am Nachmittag trat zum Abschluss die Schlagersängerin Channy Amado auf.

Der Erlös der Veranstaltung fließt in Anschaffungen für das Holschentor

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen