Der "Singende Weihnachtsbaum" startet in die zweite Saison
Freie Termine für Chöre und Musikgruppen

So stimmungsvoll war es im vergangenen Jahr auf dem Hattinger Kirchplatz. Foto: Groß/Archiv
  • So stimmungsvoll war es im vergangenen Jahr auf dem Hattinger Kirchplatz. Foto: Groß/Archiv
  • hochgeladen von Nicole Nitschke

Der 44. Nostalgische Weihnachtsmarkt startet am Montag, 26. November. Und im zweiten Jahr ist auch der "Singende Weihnachtsbaum" auf dem Kirchplatz dabei.

Das mehr als sechs Meter hohe, vierstöckige und mehr als fünf Meter breite Triangel-Podest, geformt wie ein Tannenbaum, wird von LEDs beleuchtet und von einer Sternspitze gekrönt. Der festlich geschmückte Weihnachtsbaum bietet Platz für bis zu 30 Sänger. Diese postieren sich auf die vier Ebenen und bringen den Baum zum Klingen. Für ein tolles Gesamtbild tragen sie einheitlich rote Mützen und Schals sowie grüne Ponchos.
Nach dem erfolgreichen Start wird die Bühne für Chöre und Gruppen auch dieses Mal wieder zu einen festen Treffpunkt für Musikbegeisterte. Die Auftritte sind täglich ab 16 Uhr geplant, denn gerade wenn es schon leicht dämmert, entfaltet der Kirchplatz seinen ganz besonderen Reiz.
Erstmals wird der Weihnachtsmarkt in diesem Bereich jeden Abend bis 21 Uhr geöffnet sein. Großgastronom Alfred Schulte-Stade möchte den Besuchern damit die Möglichkeit geben, auch unterhalb der Woche in Ruhe die stimmungsvolle Atmosphäre und den einen oder anderen Bioland-Glühwein zu genießen. Seine Empfehlung: "Lauschen Sie den Advents- und Weihnachtsliedern aus den Wipfeln des 'Singenden Weihnachtsbaumes'. Wir zeigen, was Weihnachten wirklich ausmacht: Eine Zeit für Freundlichkeit, Besinnlichkeit und Frieden."
Interessierte Chöre, Gruppen und gerne auch Solisten können sich per E-Mail an nicolenitschke@arcor.de wenden. So stimmungsvoll ging es im vergangenen Jahr auf dem "Singenden Weihnachtsbaum" zu. Foto: Archiv

Autor:

Nicole Nitschke aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.