Gaming in der Stadtbibliothek

Die Hattinger Stadtbibliothek hat nicht nur viele Bücher und Musiktitel im Programm, sondern bietet auch viele Konsolenspiele. Rund um die System Playstation 3 und 4 wurde jetzt das Sortiment ausgeweitet. Vor allem Jungen finden hier zu ihren Themen eine große Auswahl. Doch was hat Gaming mit einer Bibliothek zu tun?

„Es ist bekannt, dass Jungen nicht so viel lesen wie Mädchen. Durch diese Spiele gibt es die Möglichkeit, Jungen für ein Thema zu begeistern, so dass sie zum gleichen Thema vielleicht doch mal ein Buch in die Hand nehmen“, erklärt Bibliotheksmitarbeiterin Annika Degwer.
Und mehr noch: Viele Spiele sind echte Partyknaller. Wii Party beispielsweise ist der Renner bei den Ausleihen der rund 400 Konsolenspiele.
Brandneu ist die sogenannte erweiterte Realitätswahrnehmung durch den Computer. Da ist man aktiv mitten im Spiel und das führt Annika Degwer auch gleich vor. Man braucht dazu ein bestimmtes Buch und zwar eines, in dem für mich keine Buchstaben stehen, der Computer das aber sehr wohl lesen kann. Mit Hilfe dieses Wunderbuches und einer Kamera, einem Beamer sowie einem Move Controller (sieht aus wie ein Mikrofon), katapultiere ich mich in einen Dschungel und kann einen Dino füttern. Dazu muss man auf Gras klicken, mit Hilfe des Move Controllers wild winken und den Dino beim Namen rufen - dann kommt er über den Bildschirm angetrabt und frisst aus der Hand. Dazu wird eine Playstation 3 benötigt und Annika Degwer hat auch so richtig Ahnung davon.
Am Freitag, 25. September, 15 bis 19 Uhr, präsentiert Wolfgang Wichmann die Spieleneuheiten. Für Erwachsene und Kinder zum Ausprobieren. Und am Samstag, 26. September, 11 bis 14 Uhr, kann man unter dem Motto "Gaming-Inferno" tolle Spiele an der Playstation ausprobieren.
Foto: Pielorz

Autor:

Dr. Anja Pielorz aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.