Der SommerLeseClub ist zu Ende - 352 Hattinger lesen 1350 Bücher - Dank an Sponsoren
Hattingen: Coole Abschlussparty

Viele Teilnehmer am diesjährigen SommerLeseClub (SLC) der Stadtbibliothek Hattingen ließen sich die Abschlussparty im Restaurant „Gleis 79“ nicht entgehen. Foto: Römer
  • Viele Teilnehmer am diesjährigen SommerLeseClub (SLC) der Stadtbibliothek Hattingen ließen sich die Abschlussparty im Restaurant „Gleis 79“ nicht entgehen. Foto: Römer
  • hochgeladen von Roland Römer

Nach etwa 1350 gelesenen Büchern fand jetzt der diesjährige SommerLeseClub (SLC) der Stadtbibliothek Hattingen seinen Abschluss bei einer coolen Party im Restaurant „Gleis 79“.

Alle "Leseclubber", die ihre Leselogbücher mit den gelesenen Buchtiteln am Ende der Sommerferien in der Stadtbibliothek abgegeben hatten, waren dazu eingeladen.
In diesem Jahr haben 352 lesebegeisterte Hattinger teilgenommen. Erstmalig konnten sich die "Clubber" in Teams aufteilen, so dass auch Eltern und Freunde mitmachen konnten. Daher waren unter den Teilnehmern auch 35 Erwachsene.
Doch es wurde nicht nur gelesen, einige sind auch selbst kreativ geworden und haben Kurzgeschichten geschrieben. So auch die beiden Schüler Amelie Nolte und Fynn Spittank, die zu Beginn der Veranstaltung ihr eigenes selbst geschriebenes Krimi-Abenteuer vorgelesen haben.
„Ein großes Lob und Dankeschön möchte ich dem Team der Stadtbibliothek aussprechen, das so tolle und wertvolle Arbeit leistet“, hob Bürgermeister Dirk Glaser hervor, bevor er Urkunden an die Teilnehmenden verteilt. „Vor allem mit diesem Projekt leistet die Stadtbibliothek einen sehr wichtigen Beitrag für unsere Stadt, indem sie so viele Kinder ans Lesen heranführt."
Er dankte ebenfalls den anwesenden Vertretern den Sponsoren, die den SLC überhaupt erst möglich machen: In diesem Jahr waren es die Volksbank Sprockhövel, Immobilien Stalter, das Restaurant „Gleis 79“, das Duden Lerninstitut und die Mayersche Buchhandlung.
Bevor der Magier „Mr. Magic“ seinen Auftritt hatte, hat Bürgermeister Dirk Glaser die persönlichen SLC-Zertifikate an das erste Team mit dem klangvollen Namen Moliti 2.0 verteilt. Dafür gibt es für jeden Teilnehmenden einen positiven Vermerk als außerschulische Leistung auf dem Halbjahreszeugnis. Ein weiteres Highlight an diesem Nachmittag war das anschließende Pizza-Buffet als runder Abschluss des SLC.

Autor:

Roland Römer aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.