Kreativität ist Leben

Gerhard Gröner vor einem Gemälde zu den Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft, welches ebenfalls in der Ausstellung zu bewundern sein wird und gleichzeitig auch als Titelbild auf dem Flyer zur Ausstellung einlädt.Foto: Pielorz
  • Gerhard Gröner vor einem Gemälde zu den Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft, welches ebenfalls in der Ausstellung zu bewundern sein wird und gleichzeitig auch als Titelbild auf dem Flyer zur Ausstellung einlädt.Foto: Pielorz
  • hochgeladen von Dr. Anja Pielorz

Der Sprockhöveler Künstler Gerhard Gröner, den Bürgern in Bild und Schrift sowie als Organisator der Ausstellung „Denkanstöße – Kunst spendet Krebshilfe“ bekannt, charakterisiert sein Leben wie folgt: „Geboren auf der rauen Schwäbischen Alb, aufgewachsen am milden Neckar und ein unverbesserlicher Liebhaber des ‚Pott‘.“
In Stuttgart absolvierte er eine Ausbildung zum Maler und Bildhauer, seit 1990 hat er ein Atelier in Sprockhövel und einen kleinen Weinberg im Süddeutschen.
Mit gegenständlicher Malerei hat er begonnen, doch davon will er heute nicht mehr viel wissen. „Für Auftragsarbeiten mache ich das natürlich noch, aber sonst male ich abstrakt. Ich fotografiere gern und was ich mit einem guten Foto festhalten kann, das muss ich nicht auch noch malen. Ich möchte mit meinen Bildern Interpretationen bieten und den Betrachter mitnehmen auf eine künstlerische und kreative Reise. Kreativität ist Leben“, so Gröner.
Und so lautet auch das Motto der Ausstellung, die mit einer Vernissage am Freitag, 15. März, 19 Uhr, in der Klinik Blankenstein, Im Vogelsang 5-11, beginnt. Täglich sind zwischen 10 und 20 Uhr bis zum 12. Mai Bilder und Zeichnungen des Künstlers aus fünfzehn Jahren Arbeit zu sehen. Auch das von Gerhard Gröner lange und gern gemalte Dreieck, von dem er sagt, dass dieses geometrische Zeichen seinem Charakter nahe kommt, wird in verschiedenen Varianten zu sehen sein. Großen Raum nehmen auch seine neuen Werke ein. Mit Spachtel und seltener mit Pinsel werden Acrylfarben auf die Leinwand gebracht. Viele großformatige Bilder befassen sich mit den vier Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde.
Zur Vernissage gibt es eine Begrüßung durch Otfried Priegnitz und eine musikalische Untermalung durch Beate Telgheder.
Gerhard Gröner wird auch in diesem Jahr wieder und zwar zum fünften Mal die Aktion „Denkanstöße“ zusammen mit verschiedenen Künstlern und der Sparkasse Sprockhövel organisieren. Termin dafür ist Sonntag, 17. November, 16 Uhr, in den Räumen der Sparkasse in Niedersprockhövel.

Autor:

Dr. Anja Pielorz aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen