Mercator Bücherschrank in Welper

Foto: Biene

Als Geschenk an die Hattinger Bürger richtet die Stiftung Mercator den vierten öffentlichen Mercator Bücherschrank im Ruhrgebiet ein.
Auf dem Marktplatz in Welper können Anwohner und Passanten zukünftig jederzeit Bücher dort hineinstellen und kostenfrei herausnehmen. Dadurch bereichert der Bücherschrank als Ergänzung zu Stadtbibliothek, Buchhandlungen und Antiquariaten den öffentlichen Raum.
Zur feierlichen Eröffnung kamen auch Bürgermeisterin Dr. Dagmar Goch und Vertreter der Mercator-Stiftung. „Fätz-Pätz“ aus Sprockhövel begleitete die Veranstaltung musikalisch und der Hattinger Autor Hellmut Lemmer war ebenfalls vor Ort.
Das Foto zeigt den Bücherschrank, in den bereits erste Bücher eingestellt wurden, sowie (hinten v.l.) Marianne Franzen, Musiker Fätz-Pätz, Marlis Fry, Bürgermeisterin Dagmar Goch, Laura Oehms (Projektleitung Mercator Stiftung), (vorne v.l.) Dennis (10), Pascal (10) und Manfred Kaiser von der Bürgerbücherei Welper. Vor Ort waren auch Schüler und Schülerinnen der Erik-Nölting-Grundschule. Die Bürgerbücherei Welper betreut den Bücherschrank ehrenamtlich.

Autor:

Roland Römer aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.