Film über die Betriebsbesetzung Mönninghoff
Vorpremiere im Hüttenkino

Hattingen. Am Freitag, 14. Juni, 18.30 bis 21 Uhr, zeigt das Hüttenkino den Film "Der Konsul ist schon lange tot" (gemeint ist der "Konsul" und Bankier Leo Gottwald), mit Film Geschichte entdecken - Die Betriebsbesetzung "Mönninghoff" und das Hattinger Modell. Der Film wird in restaurierter Fassung erstmals als Vorpremiere in der Henrichshütte gezeigt.
Als Fachmann zur Diskussion wird Hans Werner Fittkau vom Fernsehsender Phoenix anwesend sein. Gerade die Älteren werden sich noch an die Schließung der Traditionsfirma Mönninghoff, (die früher "Konsul" Gottwald gehörte) im Jahr 1984 erinnern und den Versuch der Belegschaft, die Produktion in Eigenregie weiterzuführen um die Schließung abzuwenden. Das Projekt scheiterte letztlich am Widerstand der beteiligten Banken. Der Eintritt ist wie immer frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen