15-jähriger Flüchtling aus Syrien totgeprügelt. Deutschland schweigt, weil es keine deutschen Rassisten waren?

Ein 15 jähriger Junge wurde in der Silvesternacht totgeprügelt!
Ich persönlich habe keine besonders großen Schlagzeilen gelesen.
Ihr etwa?
Erst am 07.01.2017 äußerte sich die Staatsanwaltschaft dazu.
Lag es vielleicht daran, dass der Junge höchstwahrscheinlich von radikalen Kurden und nicht rechtsradikalen Deutschen getötet wurde?
Stellt Euch mal vor deutsche/europäische Rechtsradikale hätten diese schreckliche Tat begangen.
Master W. aus dem LK wäre der Erste gewesen, der ein Bericht verfasst hätte.
Frau Merkel hätte die Tat zutiefst verabscheut. Gabriel hätte bestimmt wieder den Mittelfinger gezeigt und Pack, Pack, Pack geschrien.
Die Grünen und Linken wären ausgeflippt und hätten eventuell aus Trauer Polizeiautos angezündet oder mit Steinen und Bierflaschen um sich geworfen.
Aber solange kein Rassist aus Deutschland einen unschuldigen tötet, juckt das niemanden so wirklich.
Oder wie sieht es aus?

Wo ist der Aufschrei? Was sagt die Politik dazu?
Bürgermeister-Bremen, Dr. Carsten Sieling (SPD) hat er sich dazu geäußert?
Die SPD ist schon eine Truppe für sich.

Mich macht das endlos wütend und traurig. Dass ein Kind, mit seiner Familie nach Deutschland flieht und hofft ihr in frieden Leben zu können, Opfer von Rassisten wird.
Ja, es gibt auch Rassisten die keine Deutsche sind. Einige verbinden vermutlich nur, Rassist = Deutsch. Da liegt aber ein Irrtum vor.

Hier könnt ihr Euch alles durchlesen.
Und bitte nicht aufregen, es waren vermutlich radikale Kurden und keine Deutsche!

25.11.2016
"Europa wird durch Flüchtlinge überflutet und übernommen!"

Das ist doch mal eine Ansage von einem guten Freund! Wer wünscht sich nicht so einen supi Bro.? Türkei ist halt ein sehr guter Partner, wie man sieht und oft bewiesen haben. Wenn man nicht das macht, was die Türkei will, werden Drohungen bzw. Erpressungen in Richtung, aktuell Europa gesandt.

Binali Yildirim hat indirekt mit der Aufkündigung des Flüchtlingspakts gedroht.
Zitat:"Wenn Flüchtlinge durchkommen, werden sie Europa überfluten und übernehmen." Zitat ende.
Quelle hier klicken
Na das ist doch erfreulich, der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim hat doch nun zugegeben, dass die Flüchtlinge Europa schaden/übernehmen.
Und die EU will nicht die Außengrenzen schützen! Nennt man das nicht fahrlässig? Europa wurde gegenwärtig vom Ministerpräsidenten der Türkei gewarnt und jetzt
ist die Zeit gekommen, um endlich zu handeln.

Wieso verstehen das dann immer noch nicht einige europäische Länder?
Liegen die Visegrad-Staaten doch nicht so verkehrt mit ihren Aussagen und Handlungen??
Wird Europa bald Hilfe benötigen?

Europa bzw. einige europäische Staaten müssen lernen NEIN zusagen!
Übertriebene (erzwungene?) Hilfsbereitschaft/Toleranz werden womöglich, den Frieden gefährden.


Das Lächerlichste überhaupt ist die Tatsache, dass 28 Länder von der Türkei abhängig sind.

Erdogan fällt aus der Rolle!

Angela Merkel warnt Zwischenrufer - Schande - Schande
Achtet mal bitte, wer für Frau Merkel applaudiert!

Rot-Rot-Grün will mehr offenen Vollzug
So ist es richtig!
Verbrecher auf freiem Fuß setzen, weil kein Platz da ist.
Wofür noch Gefängnisse? Lasst die Kriminellen doch machen was sie wollen.
Die Bürger/innen schützen, die sich an Gesetze und Ordnung halten ist sowieso
überbewertet.

Ditib-Verband-Religion oder Politik?
Wie schön, ein Märtyrer zu sein! Kinder-Comic sorgt für Aufregung.

Erdogan- Anhänger randalieren in Deutschland.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

22.11.2016
Wuppertal: Freispruch für "Scharia-Polizisten"
Keine Strafe für die Sharia-Polizei, so muss das sein!
Zum Glück war es nicht die Bibel-Polizei, sonst hätten die Täter die volle Härte des Gesetzes zu spüren bekommen.
Die Scharia-Anhänger akzeptieren keine Gesetze, deswegen wahrscheinlich der Freispruch?

Merkel: "Ich brauche lange und die Entscheidungen fallen spät - dann stehe ich aber auch dazu."
Das haben wir schon gemerkt, dass die Kanzlerin sehr sehr lange braucht.
Und gerne die Angelegenheiten einfach aussitzt!

AWO-Essen bietet einen Flirtkurs für Schutzsuchende an.
Also das ist doch mal eine Errungenschaft!
Dieser Kurs wird deutsche Frauen vor sexuelle Übergriffe retten, davon bin ich fest überzeugt.
Eine Frau die einen Mann anlächelt oder anschaut, verstehen viele (verständlicherweise) als Einladung zum Koitus.
Ich auch, als ich letztens im Urlaub war, hat mich eine Brasilianerin angelacht und ich dachte wirklich, dass sie mich heiraten und die Mutter meiner Kinder werden will. Die war aber nur freundlich, da war ich erstaunt.
Andere Kultur eben!
Deshalb ist der Kurs wirklich sehr sehr hilfreich. Denn woher soll ein Mann wissen, wann eine Frau aus einem anderen Land, interessiert ist oder nicht? Jetzt läuft ein Mann so mir nichts dir nichts durch die Straße- und da steht plötzlich eine Frau mit einem kurzen Kleid und einem schönen Top da. Da ist es doch ganz klar, dass man der Frau unter dem Rock oder an den Busen greift. Wer macht das nicht?
Und eben darum brauchen wir solche Flirtkurse, damit die Männer verstehen, dass man Frauen aus einer anderen Nation nicht einfach so begrapschen darf! Es ist halt nicht selbstverständlich auf ein Zeichen der Frau zu warten!
Flirtkurs-Video

Zum Glück sind die nicht in China, dort lächeln fast alle.
Das hätte bestimmt, zu Orgien an jeder Ecke geführt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
21.11.2016
Was ist mit Frau Roth los?

Sie läuft auf hochtouren, fuchtelt herum brüllt und holt zum rundumschlag gegen Männer aus.
Frau Roth redet von Sexismus, zählt selbst nur Frauen auf- und wie toll die Frauen sind, besonders die Grünen Frauen.
Will sie uns damit sagen, dass Männer breitbeinige Machos sind und keine Ahnung haben?
Hört, hört!
Ist das nicht auch eine Art von Diskriminierung gegenüber dem Mann?
Wenn ich jetzt sage, was ich natürlich niemals sagen würde:"Dank den ganzen Frauen geht NRW den Bach runter!", wäre ich bestimmt ein Frauenhasser? Männer darf man ruhig, auch eine Politikern, als primitive und
Testosteron gesteuerte Individuen darstellen.
Zum Schluss ruft sie wie eine von der Tarantel gestochene, "Alle Frauen auf die Bühne!"
Hätte nur noch gefehlt, dass sie ihre Strickpullis ausziehen und ihren blanken Busen zeigen. Wie die Pussy-Riot.
Jetzt stellt Euch mal vor, eine Freundin aus eurem Bekanntenkreis hätte solch eine Rede wie die Frau Roth gehalten. Also wenn das meine Freundin gewesen wäre, hätte ich sie gefragt:
"Hast du heute nur die roten und die grünen Pillen genommen? Hast du die Gelbe vergessen?"

Wo bin ich hier gelandet?
Was ist mit der Politik in Deutschland los?
Egal wo man hinschaut, sieht man entweder Verrückte, Ignoranten, Träumer oder Typen die gar keinen Plan haben. Wen willst du in Deutschland bzw. NRW noch wählen? Gibt es eigentlich keine "Normalen", oder sind die in der Politik unerwünscht?

Wie soll man so eine Politik denn noch ernst nehmen?
Selbst das Ausland schüttelt schon mit dem Kopf.
Kanadisches Fernsehen
Richard Sulik über Frau Merkel!

Hier erklärt uns Frau Roth, wie sehr sie die Türkei liebt!

Autor:

Marco-Pinuzzu Skembri aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.