Junge Liberale besuchen Jobcenter

Hattingen. Am Donnerstag, den 26.10 besuchte der Vorstand der Jungen Liberalen Hattingen die örtliche Regionalstelle des Jobcenters Ennepe-Ruhr und suchten gemeinsam mit dem Team der Behörde nach Möglichkeiten, um arbeitssuchenden jungen Menschen und Flücht-lingen den Weg zurück in den Arbeitsmarkt zu erleichtern.

„Uns Jungen Liberalen liegt die berufliche Zukunft der Menschen
besonders am Herzen, da Arbeit ein zentraler Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens ist,“ so die Ortsvorsitzende, Anna Neumann.
„In Arbeit finden Menschen soziale Kontakte, können mit ihren
Fähigkeiten einen Teil zur Gesellschaft beitragen und sich selbst verwirklichen,“ betont Nils Gerlach.
Robin Berg ergänzt: „Zudem schützt gute Arbeit nicht nur vor Armut, sondern ist auch ein zentraler Aspekt in der Gesundheitsprävention. Einerseits weiß man von berufsbedingten Krankheiten, andererseits aber auch, dass ein sicherer Arbeitsplatz das Risiko von diversen Erkrankungen minimieren kann.“

Einige spannende Ideen entstanden bereits während des dreistündigen Besuchs. Um die Per-spektive der Arbeitssuchenden ebenfalls bei ihren Ideen zu berücksichtigen, planen die JuLis noch einen zweiten Besuch.

Autor:

Robin Berg aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen