Junge Liberale EN wählen neuen Vorstand

Die Jungen Liberalen EN (JuLis) trafen sich am Sonntag, den 12.11 im Holschentor Hattingen zu ihrem Kreiskongress mit Vorstandswahlen. An der Veranstaltung nahm, neben vielen prominenten Gästen aus den Reihen der FDP, auch Hattingens Bürgermeister Glaser teil.

Zum neuen Vorsitzenden wählten die Mitglieder den 24-jährigen Medizinstudenten, Robin Berg aus Hattingen, der zuvor für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig war. Seine Stellvertreter sind Jan Syring, Anna Neumann und Daniel Böhler. Als Beisitzer wurden zudem Gideon Berg, Lina Stens und Simon Koopmann gewählt und als Schatzmeister wurde Nils Gerlach bestä-tigt.

In seiner Antrittsrede betonte der neue Vorsitzende Robin Berg: „Nach den erfolgreichen Wahlkämpfen können wir nun die vielen neu gewonnenen Potenziale nutzen, um auch im Kreis aktiv eine zukunftsgerichtete Politik für junge Menschen zu gestalten. Denn Erneue-rung und Verbesserung sind Prozesse, die nie zum Stillstand kommen. Durch konsequente Arbeit aber auf Dauer unseren Erfolg garantieren können.“

Der Landtagsabgeordnete der FDP, Bodo Middeldorf kommentiert die Wahl im Anschluss: „Mit Robin Berg an der Spitze untermauert die engagierte und kompetente Führungsmann-schaft ihren liberalen Gestaltungsanspruch. Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit und einen intensiven politischen Dialog.“

Bürgermeister Glaser lobte in seinem Grußwort das Engagement der jungen Politiker und forderte nach seinem Besuch beim Aktionsbündnis „Für die Würde unserer Städte“ mehr Solidarität mit finanziell schwachen Kommunen und warb im Zuge der niedrigen Zinsen auch für einen Altschuldenfond.

Autor:

Robin Berg aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen