SPD will kleine Grundschulen erhalten

Der SPD Ortsverein im Hattinger Hügelland hatte zu seiner Veranstaltung zum Thema Schulentwicklungsplanung und die Bedeutung für die Grundschule im Stadtteil Bredenscheid-Stüter eingeladen.
Die Beteiligung übertraf alle Erwartungen. Es waren über 75 Bürger, vorrangig Eltern der Grundschule und der Kindergärten, anwesend. Im eng besetzten Saal des Wichernhauses fand eine angeregte Diskussion statt. Der Landtagsabgeordnte Rainer Bovermann informierte über die rechtlichen Grundlagen und die Chancen für kleine Schulen durch das vom Kabinett im Rahmen des NRW Schulkonsenses beschlossenen Schulrechtsänderungsgesetzes. „Gerade kleine Standort wie die Grundschulen in Bredenscheid-Stüter und Alt-Blankenstein werden duch dieses Gesetz gestärkt“,versicherte Bovermann. „Um dem Prinzip „Kurze Beine-kurze Wege“ Rechnung zu tragen, sollen kleine Grundschulstandorte auch durch die Intensivierung von Teilstandorten erhalten bleiben“. Er informierte über Eingangswerte und Schulgrößen und nahm Bezug auf die Situation im Stadtteil. „Nur mit einer ausreichenden Anzahl an Anmeldungen für das neue Schuljahr kann die Schule dauerhaft überleben !“ so Schulausschussvorsitzender Thorsten Spittank.
„Der SPD Ortsverein und die Ratsfraktion werden sich dafür einsetzen, die kleinen Schulstandorte zu erhalten und die Schulen für die Kinder in den betroffenen Stadtteilen evtl. auch als Teilstandorte weiterzuführen. Die anstehenden gesetzlichen Veränderungen sollten im Schulentwicklungsplan Berücksichtigung finden“ mahnte Sabine Radtke, SPD-Ortsvereinsvorsitzende und Stadtverordnete, an.
Sie sicherte zu, die Verwaltung aufzufordern, Berechnungen zur Ausweitung der Betreuungszeiten und Ferienbetreuung vorzulegen und in die politische Diskussion einzuspielen. „Nur wenn die Bredenscheider Schule ihr Ganztagsangebot erweitern kann, kann sie konkurrenzfähig bleiben !“ Die Schule stellt sich mit einem Stand auf dem Sprockhöveler Stadtfest vor.

Autor:

Dr. Anja Pielorz aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.