Was bewegt die Winz-Baaker?

Die Evangelische Kirchengemeinde Winz-Baak lädt alle Bürger zum 3. Gemeinde-Forum Winz-Baak ein am Donnerstag, 31. Mai, um 18.30 Uhr, im Ev. Gemeindezentrum, Schützstraße 2a.
Jeder kann hier loswerden, welche Angebote für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und ältere Menschen im Ortsteil über das bestehende Angebot hinaus gewünscht werden. Sowohl die Probleme der Menschen als auch die spirituellen, kulturellen, politischen oder sonstigen Interessen können dabei zur Sprache kommen, so Einlader Pfarrer Bodo Steinhauer.
Das Gemeindezentrum ist ein Ort, an dem vieles Raum hat und gelebt werden kann. Seit Jahren hat es sich als Stadtteilzentrum bewährt, z.B. mit dem wöchentlich stattfindenden Treff „Wolke 2a“, bei dem sich Kinder, Eltern und Senioren begegnen. Auch im Mittags-Treff werden montags und donnerstags viele Menschen aufmerksam bewirtet. Stadtteiltreff ist das Gemeindezentrum auch bei den zu sportlichen Großveranstaltungen angebotenen „public viewings“.
Darüber werden viele Menschen in persönlichen Notsituationen begleitet. Veranstaltungen zu religiösen, gesellschaftlichen und politischen Themen finden statt.
Das Gemeindehaus bietet Raum für unterschiedliche Gruppen und Kreise, für Gesundheitskurse, für Bürgerversammlungen, für die Aktion Sauberes Winz-Baak, für Offene Kinder- und Jugendtreffs, für die Chöre des Ortteils, für Konzerte, als Bühne in vielfältiger Hinsicht. Krabbelgruppen sind hier genauso zuhause wie der Martinszug des Ortsteils. Die Gemeinde kooperiert gern mit den Schulen und Kindergärten.
Dass diese Angebote gut angenommen werden, belegen die vielen Besucher dieser Veranstaltungen, die aus den unterschiedlichsten religiösen Prägungen oder auch ohne kirchlichen Bezug – viele auch aus anderen Orten – kommen.
Es ist der Kirchengemeinde wichtig, von Zeit zu Zeit zu klären, was die Menschen im Ortsteil suchen – neben den Gottesdiensten als den wichtigsten Veranstaltungen.
Das Presbyterium freut sich auf eine Beteiligung von vielen Menschen aus allen Generationen, Konfessionen und Religionen an diesem Gemeinde-Forum.

Autor:

Dr. Anja Pielorz aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.