50 Kilo weniger in 3 Jahren.Viel geflucht,geweint,aber doch gewonnen !

3Bilder

Nun habe ich die 50 Kilo geschafft.
Eigentlich etwas was ich nie zu träumen gewagt hatte.
2008 sagte meine Waage 121 kg und nach über 20 Diäten hatte ich mich schon aufgegeben.

Nächtliche Hungerattacken nach Süßes,Plündern des Kühlschrankes um 3 Uhr Morgens,Stühle die am Po kleben blieben,böse Blicke....ich vermisse euch nicht.
Mit über 40 Jahre habe ich mir noch etwas Lebensqualität zurückgeholt.
Im Nachhinein bereue ich es so sehr, dies nicht eher geschafft zu haben.
Was kann ein Mensch sich an Ungesundem nur selber zumuten.
Die Folgeschäden des extremen Übergewichtes sind spürbar und teilweise
nicht mehr zu beheben.
Ich versuche hier Mut zu geben.
Jeder verdient immer wieder eine neue Chance.
Aber auch hier geht es nicht ohne eisernen Willen.
Zaubermittel gibt es nicht.

Natürlich gibt es auch Ausnahmen.
Glückliche *Dicke* die im Bikini durchs Fernsehen hüpfen*,ich liebe mich auch XXL*Bücher und weitere..

Ich war immer mit meinem Gewicht unglücklich,krank und hätte für ein Normalgewicht den Pakt mit dem Teufel geschlossen.

Es wird auch weiter nicht leicht werden,aber was hab ich zu verlieren?

Autor:

Andrea Steinbach aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.