Die Nase voll von den unverschämten Brötchenpreisen? Diese hier sind besser und günstiger!

Mohn-Sesam-Käsebrötchen,einfach lecker !
3Bilder

Wenn ich mir die Brötchenpreise beim Bäcker anschaue,habe ich oft das Gefühl,das ich beraubt werde.
Da kann eine große Familie mal eben für das Frühstück 5 Euro loswerden.
Das geht auf jeden Fall günstiger und meiner Meinung nach auch leckerer!
Auch für Anfänger ist das Rezept leicht nachzubacken.

Zutaten:
1 Pck Hefe, frisch
1 TL Honig
150 ml lauwarme Milch
2 EL Öl/Rapsöl
2 TL Salz
500 g Weizenmehl
250 g Roggenmehl/Vollkornmehl
10 g Malz oder Rübensirup
300 ml lauwarmes Wasser

Haferflocken,Sesam,Mohn etc zum Bestreuen

Etwas Thymian oder Knoblauch im Teig,sorgt für angenehme Überraschung :)

Zubereitung:
Die ersten 3 Zutaten zusammen verrühren und ca 15 Min. stehen lassen.
Dann alle anderen Zutaten unterrühren und verkneten .
Ca 20 Minuten abgedeckt warm stehen lassen.
Erneut durchkneten und eine Rolle formen.
Nun in ca. 12 Scheiben schneiden.
Aufs Blech legen, mit etwas Stärkewasser bestreichen und einschneiden.
Mit den anderen Zutaten bestreuen.
15 Minuten ruhen lassen.
Auf mittleren Schiene und vorgeheizten 210°C ca. 15 Min. backen!
Nach dem Einschieben etwas Wasser auf den Boden schütten.

Nach beginnendem leichten Bräunen auf 190°C reduzieren.

Autor:

Andrea Steinbach aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.