Schutz gegen schweren Coronaverlauf
Impfwillige aufgepasst hier gibts...

Hattingen. Gute Nachrichten für alle Bürger, die sich noch impfen oder boostern lassen möchten: Kommende Woche hält der Impfbus des Ennepe-Ruhr-Kreises gleich dreimal in Hattingen:

Am Montag, 17. Januar am Gymnasium Waldstraße, Waldstraße 58, am Mittwoch, 19. Januar am Gymnasium Holthausen, Lindstockstraße 2 und Donnerstag, 20. Januar an der Gesamtschule Welper, Marxstraße 99. Jeweils von 9 bis 15 Uhr ohne Terminbuchung im Voraus.

Für alle Stationen des Impfbusses gilt: Im Bus steht Impfstoff von Moderna und - für Schwangere sowie Personen unter 30 Jahren - BioNTech zur Verfügung. Mitzubringen sind ein Ausweisdokument, falls vorhanden, die Unterlagen zu Corona Vorimpfungen und wenn möglich auch der Impfausweis. Im Bus sind Erst- und Zweitimpfungen für Personen ab zwölf Jahren sowie Booster-Impfungen für über 18-Jährige möglich. Für Kinder zwischen zwölf und 15 Jahren gilt zudem: Zum Impftermin mitzubringen ist in jedem Fall die Einwilligung eines Erziehungsberechtigten. Das Begleiten der Kinder und Jugendlichen wird empfohlen, ist aber nicht vorgegeben.

Autor:

Julia Wienecke-Berta aus Hagen-Vorhalle

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.