Muss bald jeder Fernsehempfang bezahlt werden?

Seit Ende Mai hat jeder Fernsehnutzer die Möglichkeit sein Antennenfernsehen über die neue HD- Qualität DVB-T 2 empfangen. Vorausgesetzt wird eine neue Box, ohne der aus dem Empfang nichts wird. Allerdings wird der Fernsehempfang dann nicht mehr kostenlos sein.
Flächendeckend soll die neue Empfangsqualität bis 2019 erreicht werden. Spätestens soll die alte Box 2022 abgeschaltet werden. Und ab diesem Jahr ist es dann vorbei mit dem kostenlosen Empfang für alle. RTL, SAT1, VOX und alle anderen werden sich die neue HD-Qualität bezahlen lassen und zwar von allen Zuschauern. Auch die öffentlich-rechtlichen überlegen sich ab dann für ihre Programme extra bezahlen zu lassen. HD eine neue Einnahmequelle ?

Autor:

Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.