Vollsperrung der A43 am kommenden Samstag

Am Samstag (25. April) in der Zeit von 5 bis 21 Uhr sperrt die Straßen.NRW- Regionalniederlassung Ruhr die A43 zwischen dem Autobahnkreuz Recklinghausen und der Anschlussstelle Recklinghausen-Herten in beiden Fahrtrichtungen.

Der Verkehr auf der A43 in Fahrtrichtung Münster wird ab der Anschlussstelle Recklinghausen-Hochlarmark über die "Bedarfsumleitung U23" bis zur Anschlussstelle Recklinghausen-Herten umgeleitet.

Der Verkehr auf der A43 in Fahrtrichtung Wuppertal wird ab der Anschlussstelle Recklinghausen-Herten über die "Bedarfsumleitung U70" bis zur Anschlussstelle Recklinghausen-Hochlarmark umgeleitet.

Der Verkehr auf der A2 aus Richtung Hannover in Fahrtrichtung Münster wird ab der Anschlussstelle Recklinghausen-Süd über die U23 bis zur Anschlussstelle Recklinghausen-Herten umgeleitet.

Der Verkehr auf der A2 aus Richtung Oberhausen in Fahrtrichtung Münster wird bis zur Anschlussstelle Recklinghausen Hochlarmark und von dort über die U23 bis zur Anschlussstelle Recklinghausen-Herten umgeleitet.

Der Anlass für die Sperrung ist der Neubau der Brücke "Am Leiterchen" über der A43. Während der Vollsperrung werden die Fertigteile einschließlich der so genannten Kappenschalungen und der Schutzgerüste in Fahrtrichtung Wuppertal und Fahrtrichtung Münster eingebaut.

Die Brücke ist das erste von insgesamt 24 Brückenbauwerken, das während des sechsstreifigen Ausbaus der A43 zwischen der Anschlussstelle Recklinghausen-Herten und dem Rhein-Herne-Kanal erneuert wird.

Die Vollsperrung wird genutzt, um zeitgleich Asphaltarbeiten in der süd-westlichen "Kreisfahrbahn" durchzuführen. Hier wird eine provisorische Umfahrung zum Neubau des Regenrückhaltebeckens im Autobahnkreuz Recklinghausen gebaut.

Autor:

Roland Römer aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen