Fair-Play-Pokal für den VfL Winz-Baak

Seit 1999 fördern die Sparkasse Hattingen und der Fußballkreis Bochum das „Fair Play“ unter den Hattinger Fußballern. Dabei erhält die Mannschaft, die im Laufe der Saison die wenigsten roten und gelben Karten hinnehmen musste, den Pokal. In diesem Jahr bekam der VfL Winz-Baak den Pokal bereits zum vierten Mal nach 2001, 2002 und 2010. Die Übergabe des Pokals wurde vorgenommen durch Udo Schnie­ders (Dritter v.l.) von der Sparkasse und dem Vorsitzenden des Fußballkreises, Ulrich Jeromin (Zweiter v.l.). Foto: Strzysz

Autor:

Dr. Anja Pielorz aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen