Rudern wieder möglich
Hattinger Ruderverein: Schnupperkurse beliebt

6Bilder

In Corona-Zeiten sind Sportarten in der Natur besonders beliebt. Seit einiger Zeit ist auch das Rudern in allen Booten wieder möglich. Rudern ist ein naturverbundener Wassersport. Keine Sportart ist ganzheitlicher. Die gesamte Muskulatur wird gefordert. Ausdauer, Kraft, Koordination sowie Herz und Kreislauf werden trainiert. Rudern kann von Kindern ab 10 Jahren und Erwachsenen jeden Alters erlernt werden. Einzige Voraussetzung: Ausreichende Schwimmkenntnisse.
Die Menschen zieht es nach den langen Entbehrungen durch die Corona-Krise nach draußen. Die Sommerferien sind der ideale Zeitpunkt um eine neue, interessante Sportart kennen zu lernen. Die große Resonanz bei unseren Schnupperkursen liefert den Beweis.
Egal ob im Einer oder Mannschaftsboot. Der Rudersport hat viele Facetten. Im Leistungssport kannst Du in regionalen und nationalen Wettkämpfen und Regatten Deine Leistungsfähigkeit testen. Im Breitensport geht es um Ausdauer, Stressbewältigung, Teamwork. Perfektes "Genussrudern" im Einklang mit der Natur. Außerdem sind Wanderfahrten in ganz Deutschland und Europa, auf Flüssen und Seen möglich. So lässt sich ein Urlaub mit der muskelbetriebenen Sportart  in idealerweise verbinden. Interessante Städte und Landschaften und länderübergreifende soziale Kontakte inbegriffen.
Wenn Du jetzt neugierig geworden bis, solltest Du nicht zögern. Unser Tipp:
Aufgrund der großen Resonanz solltest Du Dich frühzeitig für einen unserer Schnupperkurse anmelden. Erfahrene Ruderer und Trainer begleiten Dich bei Deinen ersten Ruderausflügen. Auch Wiedereinsteiger, Senioren und Kinder ab 10  Jahren sind willkommen.
Weitere Infos unter: www.rudervereinhattingen.de; Mail: info@rudervereinhattingen.de;
Tel. 02324 9217983

Autor:

Kurt Schemberg aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen