Stadt Hattingen bestätigt Nutzung von Sportplatz mit geltenden Abstandsregeln/Quali DSA für Menschen mit Behinderung
In Hattingen dürfen Kids auf Sportplatz trainieren

Die Stadt Hattingen erlaubt, dass auf Fußballplätzen zwei Gruppen von jeweils 20 Kindern bis 14 Jahre trainieren dürfen - unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnung. Das teilt der Stadtsportverband Hattingen mit.
  • Die Stadt Hattingen erlaubt, dass auf Fußballplätzen zwei Gruppen von jeweils 20 Kindern bis 14 Jahre trainieren dürfen - unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnung. Das teilt der Stadtsportverband Hattingen mit.
  • Foto: LK-Archiv
  • hochgeladen von Helena Pieper

"Auf erneute Nachfrage wurde uns die Erlaubnis von der Stadt Hattingen mitgeteilt, dass auf den Fußballplätzen zwei Gruppen von jeweils 20 Kindern bis 14 Jahre trainieren dürfen. Zwischen den Gruppen ist ein Abstand von fünf Metern einzuhalten. Eine Durchmischung der Gruppen ist nicht erlaubt.", so Michael Heise, Vorsitzender des Stadtsportverbandes Hattingen. In diesem Zusammenhang werde weiterhin darum gebeten die Hygienekonzepte entsprechend umzusetzen und natürlich weiterhin die aktuelle Corona-Schutzverordnung zu beachten.

"Zurzeit sind wir ebenso dabei zu erreichen, dass die Stadt in den Sommerferien die Plätze und einen Teil der Sporthallen offen lässt. Das war im vergangenen Jahr eine erfolgreiche Aktion der Stadt und der Vereine. Der Sportausschuss hatte dieses Vorhaben unterstützt.
Auch in diesem Jahr würden die sportlichen Angebote in den Sommerferien sicher wieder vielfach genutzt werden.
Für die Angebote unserer Sommer-Aktion "Sport im Park" haben bereits einige Vereine positive Rückmeldungen gegeben und bringen sich ein. Dafür ein dickes Dankeschön!", so Heise weiter.

Qualifizierung für Übungsleiter

Qualifizierung für interessierte Übungsleiter: Der BRSNW bietet in zwei Teilen - online und Präsenz - die Qualifizierung zum Prüfer Deutsches Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung an:
Lehrgangsdetails: BRSNW Qualifizierung (brsnw-qualifizierung.de). Rückfragen bitte bei Gisbert Tiede per Mail an: gisbert.tiede@t-online.de oder Tel. 02324/903700.

Autor:

Lokalkompass Hattingen aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen