11.000 Euro Sachschaden beim Einparken

Am vergangenen Samstagmorgen gegen 2.15 Uhr wollte der Fahrer eines Audi Avant auf dem Gumperzweg vor einem am rechten Fahrbahnrand parkenden Mercedes A-Klasse einparken. Ein Zeuge beobachtete, wie der Audifahrer rückwärts gegen den Mercedes prallte, diesen auf einen dahinter parkenden Ford Focus drückte und dieser auf einen dahinter parkenden PKW VW Polo geschoben wurde. Der Audifahrer verließ den Unfallort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Auf einem nahegelegenen Parkplatz konnte der unfallbeschädigte Audi Avant mit EN-Kennzeichen aufgefunden werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Der Sachschaden beträgt rund 11.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen