Besinnliches von Christiane Kater: "Veränderte Perspektive"

Christiane Kater

„Dieser Baum ist etwa 45 Meter hoch und einem Urwaldbaum nachgebildet“, sagt die Dame, die uns durch die Ausstellung „Magische Orte“ im Gasometer Oberhausen führt.
Sichtlich beeindruckt schaue ich nach oben. Ich komme mir vor wie eine Maus unterm Apfelbaum. „Wenn Sie aber gleich mit unserem gläsernen Aufzug auf das Dach des Gasometers fahren“, fährt sie fort, „dann ist er so klein wie ein Bonsai.“
Ich kann mir ein kleines Grinsen und Stirnrunzeln nicht verkneifen. Trotz meiner Höhenangst besteige ich also den Fahrstuhl. Als ich meine Augen wieder öffne, bin ich bereits oben. Vorsichtig gehe ich zur Scheibe und wage einen Blick in die Tiefe. Erstaunlich!
Wo ist der Baum?!
Tief unter mir ist seine gigantische Krone nur zu erahnen. Die gute Frau hat wirklich Recht – muss ich eingestehen. Der Baum ist aus einer anderen Blickrichtung betrachtet auf einmal winzig klein. Er selbst hat sich ja nun wirklich nicht verändert – aber mein Blick auf ihn.
Manchmal ist es wichtig im Leben, seinen Standpunkt zu verlassen, um einen neuen Blick auf die Dinge zu erhalten, um neue Eindrücke zu gewinnen, damit sich neue Horizonte eröffnen können. Es ist manchmal unbequem und erfordert Mut. Durch eine andere Sichtweise eröffnen sich jedoch oftmals neue Möglichkeiten, ob privat, im Beruf oder auch in unserer Gemeinde.
Kein Geringerer als Jesus selbst hat dies übrigens immer wieder getan. Er hat durch seine Sichtweise Menschen aus ihren „Schubladen“ herausgeholt. Allem Widerstand zum Trotz hat er sich nicht von seinem Weg abbringen lassen, Dinge um sich herum zum Guten zu verändern.
Er ist ein lebendiges Beispiel für Hoffnung, Mut, Zuversicht und Liebe in der Welt.
Ich wünsche uns den Mut, zu gegebener Zeit unseren Standpunkt zu wechseln, um gewisse Sachverhalte aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten zu können.

Christiane Kater, Gemeindereferentin in der Kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul, Hattingen

Autor:

Dr. Anja Pielorz aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.