Erziehung ist nicht leicht

Die Puppenecke ist nur eine von vielen Bereichen in der Erziehungsberatungsstelle, die (v.l.) Michaela Schraven und Gabriele Kieron mit den Kindern spielerisch nutzen können, um ihre Stärken zu finden und zu fördern.Foto: Kamphorst
  • Die Puppenecke ist nur eine von vielen Bereichen in der Erziehungsberatungsstelle, die (v.l.) Michaela Schraven und Gabriele Kieron mit den Kindern spielerisch nutzen können, um ihre Stärken zu finden und zu fördern.Foto: Kamphorst
  • hochgeladen von Dr. Anja Pielorz

(von Cay Kamphorst) Wenn die Erziehung der eigenen Kinder zur Zerreißprobe wird, dann ist guter Rat viel wert. In Hattingen können sich Eltern an die Erziehungsberatungsstelle auf der Bahnhofstraße 51 wenden.
„Die Hilfe ist kostenfrei und wir unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht“, erklärt Sozialarbeiterin Michaela Schraven. „Wichtig ist, dass hilfesuchende Personen sich nur selbst anmelden können. Das ist persönlich oder telefonisch möglich. Jugendliche ab 14 Jahren können auch ohne Eltern kommen.“ Differenzen mit dem lieben Nachwuchs hat jeder mal. Aber nicht in allen Fällen handelt es sich um eine temporäre Phase und wird gelassen hingenommen. Werden Schwierigkeiten zur Belastung kann jede Hattinger Familie mit Kindern auf die fachgerechte Unterstützung der Erziehungsberatungsstelle setzen. „Stärken stärken“, sagt Gabriele Kieron. „Ist hier unser Motto. Wir wollen Eltern, Kindern und Jugendlichen bei der Klärung und Bewältigung von individuellen und familienbezogenen Problemen helfen.“
In den hellen und altersentsprechend unterschiedlich eingerichteten Räumen bietet das engagierte, derzeit ausschließlich weiblich besetzte, Team viele Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung an. Im „Sandzimmer“ können sich die Kinder aus einem reichhaltigen Angebot an Figuren, Tieren und Gebäuden ihre eigene Welt in den Sand zaubern. Das „Spielzimmer“ ist ein Paradies für kleine Mädchen und Jungen bestehend aus Puppenecke, Ladentheke, Autos, Teddys und vielem mehr, und der „Bewegungsraum“ bietet mit Bällebad, Sprossenwand und Spielgeräten gerade aktiven Kindern viel Platz zum Austoben. Jugendliche finden Spaß und Selbstverwirklichung beim Billardspiel und im Werkraum.
„Das Spektrum der Beratung und Hilfe deckt sämtliche Bereiche rund um das Thema Kinder und Jugendliche ab“, beschreibt Michaela Schraven ihre abwechslungsreiche Aufgabenstellung, „von der Beratung bei schulischen oder heimischen Problemen über verschiedene Test- und Diagnoseverfahren zur Leistungsbestimmung bis hin zur Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie. Wir schauen gemeinsam mit den Kindern welche Wünsche und Ziele sie haben und unterstützen bei der Umsetzung. Wenn diese erstmal klar sind, ist die weitere Arbeit eher leichtgängig.“ Bei manchen Familien sind es Kleinigkeiten die erkannt werden müssen, um sie ändern zu können, bei anderen ist es ein längerer Weg bis ein harmonisches Familienleben stattfinden kann. Schwächen zuzugeben und die eigenen Stärken und Ressourcen nutzen zu können, müssen viele erst lernen. Ein Ziel, das zu erreichen auf jeden Fall eine lohnende Aufgabe ist. „Die Unterstützung wird gerne angenommen und der Bedarf ist in den letzten Jahren gleichbleibend hoch geblieben“, erklärt Gabriele Kieron. „Dennoch haben wir relativ kurze Wartezeiten von ein bis zwei Monaten, im Vergleich zu anderen Institutionen, wie beispielsweise Psychologen. Wir bemühen uns aber ständig um einen zeitnahen Erstkontakt.“
Familien mit Migrationshintergrund können einen sogenannten „Integrationslotsen“ an die Seite bekommen, um Sprachbarrieren zu überbrücken. „Aber es melden sich hier in Relation eine gleiche Anzahl inländischer wie ausländischer Mitbürger, was auch die hohe Akzeptanz unserer Einrichtung beweist.“
uDie Erziehungsberatungsstelle befindet sich auf der Bahnhofstraße 51 in der ersten Etage. Persönliche und telefonische Terminvereinbarungen sind montags und mittwochs 8 bis 14 Uhr, dienstags und donnerstags 8 bis 16 Uhr und freitags 8 bis 12 Uhr möglich. ( 24306.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen