Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag in Hattingen ein Erfolg

36Bilder

Fußball ist eben doch nicht alles: Trotz des Revierschlagers der Fußball-Bundesliga, bei dem der FC Schalke 04 als Tabellenzweiter den Tabellendritten Borussia Dortmund empfing und mit 2:0 wieder nach Hause schickte, war es voll in der Hattinger Innenstadt beim verkaufsoffenen Sonntag im Rahmen des Frühlingsfestes. Sehr voll sogar.

Vielleicht profitierte Hattingen ja auch von der kurzfristigen Absage des zeitgleich geplanten verkaufsoffenen Sonntags in Essen. Auf Klage der Gewerkschaft Verdi hatte das Oberlandesgericht Münster diesen nämlich wieder einmal kurzfristig erst am Freitagabend abgesagt.
Fahrzeuge mit Essener Kennzeichen gab es jedenfalls zuhauf auf den stark ausgelasteten Parkplätzen in der Innenstadt. Aber auch das restliche Ruhrgebiet und die anderen umliegenden Städte waren den Nummernschildern nach allerbestens vertreten.
Auch wenn die Geschäfte nicht überall gleich gut besucht waren, so war auch dieser verkaufsoffene Sonntag unzweifelhaft wieder eine gute Werbung für die Stadt. Denn die Cafés, Kneipen und Restaurants waren ebenfalls gut besucht. Viele Besucher nutzten das schöne Frühlingswetter mit seinen angenehmen Temperaturen zu einem Abstecher in die Hattinger Innenstadt, ließen sich dort von den Shows der Zauberer und Magiere des magischen Zirkels Wuppertal am Platz vor dem Bügeleisenhaus buchstäblich be- und verzaubern. Zudem wurden auf dem Frühlingsfest Informationen fleißig getauscht. Beispielsweise beim Fahrradfrühling am Steinhagen, der an allen drei Tagen sehr gut besucht war mit seinen vielen Info-Ständen.
Gut angenommen wurde wieder der neu konzipierte Blumenmarkt im Krämersdorf, dem sein Zusammenspiel mit internationalen Spezialitätenständen und einem Hauch von Bio-Markt durch viele Infos und Waren rund um die Bienen, ihrem Honig und Wachs sehr gut bekam.
Auch wenn es schade war, dass Kaufland geschlossen hatte und damit auch das Parkhaus, beteiligten sich fast alle Inhaber geführten Fachgeschäfte und viele Filialisten an dem rundum gelungenen verkaufsoffenen Sonntag im Rahmen des bunten Frühlingsfestes in Hattingen.
Alle Fotos: Strzysz

Autor:

Roland Römer aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen