Hattingen: Gedankenlos oder bequem? Heidemarie Lietz wundert sich über diesen "Parkplatz"

So stellte sich am Donnerstagmorgen die Situation an der Nierenhofer Straße dar, die offensichtlich einige Bürger veranlasste, sich beim Bürgermeister darüber zu beschweren. Unser Foto stammt vom Ehepaar Lietz aus der Südstadt.
  • So stellte sich am Donnerstagmorgen die Situation an der Nierenhofer Straße dar, die offensichtlich einige Bürger veranlasste, sich beim Bürgermeister darüber zu beschweren. Unser Foto stammt vom Ehepaar Lietz aus der Südstadt.
  • hochgeladen von Roland Römer

Heidemarie Lietz aus der Südstadt schickte der STADTSPIEGEL-Redaktion dieses Foto mit diesem Kommentar zu:

"Donnerstagmorgen gegen 8.30 Uhr auf dem Fußweg neben der Nierenhofer Straße aus Richtung Lembeck nach Hattingen, kurz vor dem Viadukt, fanden wir die oben abgebildete Situation vor. Mein Ehemann Walter und ich konnten gerade eben die enge Stelle passieren. Für Eltern mit Kinderwagen, Rollstuhlfahrer, Menschen mit Rollator und Radfahrer wäre das nicht möglich gewesen.
Auf dem Rückweg gegen elf Uhr bestand diese Situation immer noch.
Wie gedankenlos sind die städtischen Arbeiter, um ein Fahrzeug derart ungünstig auf einem Gehweg abzustellen? Oder war es Bequemlichkeit?"
Auf STADTSPIEGEL-Nachfrage meinte dazu Stadtsprecherin Susanne Wegemann: "Das städtische Fahrzeug musste dort abgestellt werden, um Baumaschinen und Baumaterial für die Reparatur des Radweges dorthin zu tranportieren und abzuladen."
Gleichzeitig stellte sich heraus, dass das Ehepaar Lietz wohl nicht das einzige war, das sich beschwerte. Denn inzwischen gibt es eine etwas ausführlichere Information aus dem Fachbereich für die Bürger, die sich wegen dieses "Vorfalls" direkt beim Bürgermeister beschwerten.

"Auf dem abgestellten Baustellenfahrzeug wurden die notwendigen Maschinen und Geräte für die Arbeiten gelagert"

In dem Schreiben, das Susanne Wegemann dem STADTSPIEGEL zur Verfügung stellte, heißt es: "Derzeit wird vom Fachbereich Stadtbetriebe und Tiefbau der Geh- und Radweg instand gesetzt, der auf der alten Bahntrasse im Bereich der Südstadt verläuft. Dort gab es vor allem aufgrund des starken Regens im Verlauf des Jahres erhebliche Schäden.
In den letzten Tagen wurde die Rampe im Bereich der Tankstelle überarbeitet und es war erforderlich, neues Material einzubauen. Das notwendige Material wurde durch einen Radlader vom Parkplatz Wildhagen angefahren und auf der Trasse verteilt. Auf dem abgestellten Baustellenfahrzeug wurden die notwendigen Maschinen und Geräte für die Arbeiten gelagert. Ein Abstellen des Fahrzeuges auf der zu bearbeitenden Trasse war nicht möglich. Bei einem Abstellen des Fahrzeuges auf dem Parkplatz wäre die Entfernung zwischen Baustelle und geparkten Baustellenfahrzeug für den Baustellenablauf zu weit.
Die Parksituation in diesem Bereich ist sehr eng, da auch ein Abstellen des Fahrzeuges auf dem Grünsteifen zwischen Radweg und Nierenhofer Straße die Sichtbeziehung für ausfahrenden Fahrzeuge von der Tankstelle unterbrochen hätte. Wir werden unsere Mitarbeiter weiterhin sensibilisieren auch auf den Rad- und Fußgängerverkehr (Gehbehinderte, Familien etc.) zu achten."

Autor:

Roland Römer aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen