Richtiges Benehmen will gelernt sein

4Bilder

Die Marie-Curie-Realschule im Schulzentrum Holthausen führte einen Projekttag zum Thema „Soziales Lernen“ durch. Da die Thematik „Umgangsformen und Etikette“ auf die Berufswelt vorbereitet, haben die 9. und 10. Klassen an einem Benimmtraining im Restaurant teilgenommen. In arbeitsteiligen Gruppen wurde ein dreigängiges Menü zubereitet (auf dem Foto zeigt Koch Michael Schläfke vom Restaurant „Krans im Katzenstein“ Sophia, Nina, Moritz und Floriane den Umgang mit dem Messer), alkoholfreie Cocktails gemixt wie Kevin dies zeigt, Serviettentechniken ausprobiert (wie dies Klaudia Wallner Luca zeigt), das fachgerechte Eindecken eines Tisches gelernt und vieles mehr. Selbstverständlich konnten die Schüler die zubereiteten Speisen und Getränke auch einnehmen, wobei der Service von den Mitschülern organisiert wurde. Die Fotos zeigen Schüler der Klasse 9a, Klassenlehrerin Anja Stecken.
Fotos: Kosjak

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen