Verbranntes Essen lässt Feuerwehr anrücken

Wo: Käthe-Kollwitz-Straße, Käthe-Kollwitz-Straße, 45527 Hattingen auf Karte anzeigen

Am Montag, 17. Oktober, wurde der Hattinger Feuerwehr um 17.10 Uhr eine starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung in der Käthe-Kollwitz-Straße in Welper gemeldet. Da es sich bei dem Gebäude um ein zehngeschossiges Hochhaus handelt, wurden neben dem Löschzug der Hauptwache auch die freiwilligen Einheiten aus Welper, Blankenstein und Bredenscheid alamiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte drang Qualm aus einem Fenster im ersten Obergeschoss. Die durchgeführte Erkundung ergab, dass es sich hier um verbrannte Lebensmittel im Backofen gehandelt hatte. Die Einsatzkräfte schalteten den Backofen stromlos und entrauchten die Wohnung und den Hausflur mit einem Hochleistungslüfter. Nach 40 Minuten war der Einsatz wieder beendet und die Wohnung konnte an den Mieter übergeben werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen