Konzertreihe in der Vorweihnachtszeit wird nicht mehr weitergeführt
Gospelkonzert der Krebshilfe abgesagt

Das Gospelkonzert der Krebshilfe Sprockhövel/Hattingen am Freitag, 6. Dezember, 19 Uhr, in der Evangelischen Kirche in Niedersprockhövel ist abgesagt. Grund ist der viel zu geringe Kartenvorverkauf für die Benefizveranstaltung zugunsten krebskranker Patienten in Hattingen, Sprockhövel und Umgebung.
„Wir haben diese Konzertreihe seit mehr als 15 Jahren erfolgreich durchgeführt. Fast immer durften wir mit 400 Besuchern eine ausverkaufte Veranstaltung erleben. Von Anfang an waren es Berufsmusiker, die wir engagiert haben und deren Auftritte immer eine Garantie für hohe Qualität waren. Viele Gospelgrößen waren in Sprockhövel – und mit Janice Harrington wäre in diesem Jahr eine weitere dazu gekommen. Wie immer haben wir im Vorfeld eine wunderbare Unterstützung durch die Presse bekommen. Banner und Plakate haben weiterhin für eine optische Werbung gesorgt. Trotzdem haben wir nur etwa fünfzig Karten verkauft. Woran es liegt, wissen wir nicht. Aber bei einer Benefizveranstaltung, deren Erlöse für die Therapien krebskranker Patienten bestimmt sind, müssen wir bei einer solchen Entwicklung die Reißleine ziehen“, ist sich der Vorstand der Krebshilfe Sprockhövel/Hattingen einig. Mehr noch: „In der Vorweihnachtszeit wird es in Zukunft keine Konzertveranstaltung unseres Vereines mehr geben“, sagt Dr. Anja Pielorz, stellvertretende Vorsitzende. Sie hat von Anfang an die Konzerte maßgeblich organisiert. „Wir waren vor vielen Jahren in Sprockhövel quasi Pioniere der Gospelkonzerte. Unsere Konzerte waren tolle Events. Besucher und Veranstalter und nicht zuletzt die Musiker selbst hatten ihren Spaß. Der Benefizgedanke wurde immer umgesetzt. Jetzt ist es wohl an der Zeit, neue Wege zu gehen und sich andere Veranstaltungsformate zu überlegen.“
Ein großer Dank geht nicht zuletzt an die Volksbank Sprockhövel eG. „In den ganzen Jahren haben wir im Hinblick auf Werbung und Vorverkauf großartige Unterstützung bekommen. Wir hoffen, dass diese Unterstützung auch bei anderen Ideen unseres Vereines bleiben wird. Denn unsere Arbeit geht natürlich weiter“, so Udo Andre Schäfer, Vorsitzender des Vereines. Und er verrät an dieser Stelle auch. „Wir dürfen uns in diesem Jahr noch über zwei besondere Spenden freuen. Das werden wir aber an anderer Stelle bekannt machen.“
Diejenigen, die bereits eine Karte für das Konzert erworben haben, können diese Karte selbstverständlich bis zum 31. Dezember 2019 in der Volksbank-Filiale zurückgeben, wo die Karte gekauft wurde. Der Verein freut sich aber selbstverständlich auch darüber, wenn die gekaufte Karte als Spende für die Krebshilfe Sprockhövel/Hattingen in den Händen des Besitzers verbleibt.

Autor:

Dr. Anja Pielorz aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen