Am Mittwoch, 28. Oktober, 15 Uhr in den Räumen des DRK (Talstraße 23)
"In der Pandemie": Erzählcafé der Seniorenzeithilfe

Die Seniorenzeithilfe nimmt ihre Erzählcafés in den Räumen des DRK (Talstraße 23) wieder auf. (Symbolfoto)
  • Die Seniorenzeithilfe nimmt ihre Erzählcafés in den Räumen des DRK (Talstraße 23) wieder auf. (Symbolfoto)
  • Foto: LK-Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Die Seniorenzeithilfe nimmt ihre Erzählcafés in den Räumen des DRK (Talstraße 23) wieder auf und lädt für den kommenden Mittwoch, 28. Oktober, 15 Uhr in die Räume des DRK "zu einem spannenden Erzählcafé der SZH mit hochaktuellem Anlass ein: In der Pandemie.", kündigt Rolf Potthoff, Vorsitzender der Seniorenzeithilfe an. Der Eintritt ist frei.

Manch einer denkt gern an die Zeiten des sogenannten „Vermummungsverbotes“ zurück, als Menschen noch Gesichter hatten und die Verhüllung derselben nicht gern gesehen wurde. "Außerdem folgte es einer langen abendländischen Tradition - oder können Sie sich die Mona Lisa oder Dürers Mutter mit Maske vorstellen? Aber was tut man nicht alles, um einem unsichtbaren Gegner Einhalt zu gebieten? Und was von diesem Tun wird bleiben? Hat sich unser Verhalten bereits geändert? Sind wir von RKI ferngesteuert? Auf dem Wege zu Apparatschiks einer „schönen neuen Welt“? Oder wird auch dieses Ereignis eines Tages aus den Kleidern gebürstet und dem Vergesssen anheim gegeben?", heißt es in der Ankündigung.

Darüber möchte die SZH mit allen diskutieren, die Lust haben... 

Teilnehmerzahl begrenzt

"Bitte beachten Sie, dass auf Grund der aktuellen Corona-Lage die Zahl der Teilnehmenden leider auf 10 Personen begrenzt ist.", heißt es weiter.

Außerdem sollen künftig die Erzählcafés immer am letzten Mittwoch im Monat um 15 Uhr in den Räumen des DRK (Talstraße 23) stattfinden.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen