Lebenshilfe
Mittelalterfest in der Ketteltasche

10Bilder

Es ist immer wieder ein schönes Erlebnis bei der Lebenshilfe zu fotografieren. Dieses mal habe sie sich etwas besonderes einfallen lassen. Die Ketteltasche reiste in das Mittelalter. Es wurden Kostüme besorgt und viele waren verkleidet. Neben Mägden und Ritter gab es auch einen König und den dazugehörigen Hofnarren. Die versammelten auf einen Tron aus Stroh und laßen Märchen vor. Die Zuhörer forderten am Ende des Märchens immer: "Noch eins!"
Auch ein Schmied war angereist. Er schmiedete Haken und wer einen haben wollte, der musste sich die Lederschürze anziehen und auch zum Hammer greifen. Ein großer Blasebalg, an deren Ende sich ein Drachenkopf befand sorgte für die nötige Glut im Schmiedefeuer. Jeder fertig geschmiedete Haken wurde mit viel Handgeklapper gefeiert.

Autor:

Holger Grosz aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.