Seniorenzeithilfe feiert zehnten Geburtstag

Die Seniorenzeithilfe feiert ihren ersten runden Geburtstag. Vor zehn Jahren gründete Ferdinand Schmitz mit seinem Freund Rolf Rieniets den gemeinnützigen Verein mit dem Ziel, älteren Menschen in Hattingen bei der Bewältigung ihrer Alltagsprobleme zu helfen.
von dr. anja pielorz
HATTINGEN. „Ich freue mich, dass ich diejenigen wieder sehe, die ich in den letzten zehn Jahren kennengelernt habe, da ich mich bei allen, die bei uns um Hilfen angefragt haben, immer als erster vorgestellt habe. Diese Menschen haben mir ihre Nöte und Ängste anvertraut und aus ihrem Leben erzählt“, so Ferdinand Schmitz in seiner Begrüßung.
Vor zwölf Jahren ist Ferdinand Schmitz nach Hattingen gezogen. Er kommt aus dem Rheinland und hatte zuletzt in Gelsenkirchen als Internist gearbeitet. „Durch meine berufliche Tätigkeit habe ich viele Menschen, die im Ruhrgebiet verwurzelt sind, kennengelernt und Lebensschicksale erfahren, die mich stark berührt haben.“
2004 gründete Ferdinand Schmitz vor diesem Hintergrund mit seinem Freund Rolf Rieniets die Seniorenzeithilfe. „Rolf ist Unternehmensberater gewesen und unsere unterschiedlichen Berufserfahrungen haben sich als sehr hilfreich erwiesen. Seine Frau Karin hat unser Logo, das grüne Häuschen, entworfen und Rolf hat es als Wort- und Bildmarke beim Patentamt schützen lassen. Leider ist er wegen einer Krankheit nicht mehr bei uns aktiv. Die Ziele, die wir in unserer Vereinssatzung definiert haben, verfolgen wir unverändert. Wir wollen älteren Menschen in Hattingen bei der Bewältigung ihrer Alltagsprobleme unterstützen, ohne sie zu bevormunden. Wir wollen ihnen Gesellschaft leisten und ihre Vereinsamung verhindern“, so Ferdinand Schmitz.
Seit Jahren veranstaltet die Seniorenzeithilfe beim DRK regelmäßig ein Erzähl-Café, wo bei Kaffee und Kuchen zu immer neuen Themen diskutiert wird. Außerdem werden für Senioren Computer-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene durchgeführt.
Zum zehnten Geburtstag kamen nicht nur aktive Seniorenzeithelfer, sondern auch viele Senioren, die Hilfe in Anspruch nehmen. Alle sind von dem Verein begeistert und wünschen sich, dass er seine gemeinnützige Arbeit fortsetzen kann.

Kontakt: Senioren-Zeit-Hilfe Hattingen e.V., Bahnhofstraße 31b, 45525 Hattingen, Telefon 02324/506049, Email: kontakt@seniorenzeithilfe-hattingen.de

Autor:

Dr. Anja Pielorz aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen