IHK Mittleres Ruhrgebiet
Neue Mitarbeiterinnen sind "eine Bereicherung"

Die neuen IHK-Mitarbeiterinnen Fatma Yüceoglu (rechts) und Anna Noack freuen sich auf anspruchsvolle Aufgaben.
  • Die neuen IHK-Mitarbeiterinnen Fatma Yüceoglu (rechts) und Anna Noack freuen sich auf anspruchsvolle Aufgaben.
  • Foto: IHK Mittleres Ruhrgebiet
  • hochgeladen von Martin Poche

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittleres Ruhrgebiet erhält Verstärkung: Fatma Yüceoglu und Anna Noack werden die Kammer mit fachlichem Know-how und viel Erfahrung unterstützen.

Vor ihrer Anstellung bei der IHK Mittleres Ruhrgebiet arbeitete Anna Noack als regionale Projektkoordinatorin im Bereich Bildung bei einer niedersächsischen Stiftung. In zweiter Funktion war sie Ausstellerbetreuerin für eine der größten MINT- und Bildungsmessen Europas.

Mit der Entscheidung für die IHK springe sie komplett ins kalte Wasser, sagt Noack.
„Neuer Job, neue Stadt, neues Bundesland – alles neu. Geboren und aufgewachsen bin ich in Hamburg, studiert habe ich in Göttingen und bisher gearbeitet in Hannover. Ich hoffe sehr, dass mich das Ruhrgebiet gut aufnimmt ... was kann schon passieren?“

Flache Hierarchien

Besonders gefielen ihr die flachen Hierarchien, die Selbstorganisation in Teams und die damit verbundene Entscheidungs- sowie Umsetzungsfreudigkeit. Bei der IHK werde sie zunächst die Arbeitsteams Ausbildung und Übergang Schule-Beruf verstärken. Außerdem übernehme sie Aufgaben in unterschiedlichen Gremien sowie Netzwerken und kümmere sich um digitale Formate.--

Fatma Yüceoglu war zuvor als Volljuristin bei einem Anbieter für Fachanwaltslehrgänge im Fernunterricht in Hagen tätig. Dort habe sie hauptsächlich die Bereiche eLearning sowie Klausuren betreut und das Fachreferat Verwaltungsrecht inhaltlich unterstützt. Der Change-Prozess der IHK Mittleres Ruhrgebiet habe sie so sehr beeindruckt, dass sie sich beworben hat.

Verwaltungsrechtliche Aufgaben

„Am besten gefallen mir das offene Miteinander, die Transparenz und das Onboarding-Programm, durch das sich neue Mitarbeiter gleich willkommen fühlen", so Fatma Yüceoglu. Bei der Kammer übernehme sie künftig verwaltungsrechtliche Aufgaben rund um die Versicherungs-, Finanzanlagen- sowie Immobiliardarlehensvermittlung. „Ich freue mich auf die Arbeit in selbst organisierten Arbeits-, Kompetenz- und Projektteams sowie die Rolle als Ansprechpartnerin bei kammerrechtlichen und
unternehmensrechtlichen Fragen.“

Eric Weik, Hauptgeschäftsführer der IHK Mittleres Ruhrgebiet, freut sich über den
Neuzugang: „Frau Yüceoglu und Frau Noack haben uns vom ersten Kontakt an
begeistert. Die beiden stellen eine echte Bereicherung für das Hauptamt und die
Wirtschaft vor Ort dar."

Autor:

Martin Poche aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen