Update1: Hattingen - Verkehrsbeeinträchtigung behoben
Straßenkante der Bredenscheider Straße drohte abzubrechen - Am Abend wieder befahrbar

Seit dem heutigen Donnerstagnachmittag kam es auf der Bredenscheider Straße in Höhe der Hausnummer 118 zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Eine Straßenkante drohte abzubrechen und in den Sprockhöveler Bach zu stürzen. Der Verkehr wurde einspurig an der Bruchkante vorbeigeleitet. Mit zeitlichen Verzögerungen ist nicht mehr zu rechnen, wie die Polizei am Abend mitteilte.

Polizeibeamte regelten am Donnerstagnachmittag den Verkehr, der einspurig an der Schadenstelle kurz hinter der Einmündung Lüggersegge vorbeigeführt wurde.
Wie uns Polizei-Pressesprecherin Isabell Kircher auf Nachfrage mitteilte, werden Polizeibeamte dort solange den Verkehr leiten, bis die Stadt Hattingen bzw. Straßen NRW entschieden hat, wie die Reparatur erfolgen soll und wie die Abbruchkante gesichert werden muss.

Abends wieder beidseitig befahrbar

Am Abend teilte dann die Polizeiwache in Hattingen mit, dass der Verkehr wieder zweispurig auf der Bredenscheider Straße an der Gefahrenstelle vorbeifahren kann.
Viele Firmen und Anwohner haben auch am Tage nach den Sturzfluten noch mit den Wassermassen zu kämpfen und führen Aufräum- und Reinigungsarbeiten durch.
Der Zustand aller Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW und weiteren Hilfsorganisationen, die eine hervorragende Arbeit geleistet haben, ist mit dem kurzen Satz zusammenzufassen, der dem STADTSPIEGEL-Reporter heute von einem THW-Mitarbeiter gesagt wurde : "Wir sind einfach alle total geschafft".

Autor:

Hans-Georg Höffken aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen