Feuerwehr-Einsätze wegen des Unwetters

Anzeige
Am Donnerstagabend musste die Feuerwehr wegen des Unwetters zu zahlreichen Einsätzen im Stadtgebiet ausrücken. Besonders stark hat es Welper getroffen. Hier wurden vier vollgelaufene Keller gemeldet. Teilweise wurden die Wassermassen hier mit Tauchpumpen entfernt. Hinzu kam noch ein Einsatz, bei dem lose Gerüstteile an einer Baustellen an der Marxstraße über die Drehleiter entfernt werden mussten. Weitere Einsatzstellen befanden sich an der Wiesenstraße, Dahlhauser Straße und Sprockhöveler Straße. Hier lagen Äste oder Bäume über der Fahrbahn, die durch die Einsatzkräfte entfernt wurden. Neben den Einsatzkräften der Hauptwache waren die freiwilligen Einheiten aus Welper und Blankenstein ebenfalls über mehrere Stunden im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.